Unsere Module

6295 Optimierung des Maklergeschäfts


Studienbriefautorin:
Evelyn Nicole Lefèvre-Sandt

Inhalt:

1 Selbstorganisation und Zeitmanagement
1.1 Zeitmanagement
1.2 Disziplin: immer noch aktuell
1.3 Organisationstechniken
1.4 Kompass
2 Praxisorientiertes Personalmanagement
2.1 Führung
2.2 Die Assistenz
2.3 Makler und Maklerinnen als Mitarbeitende
3 Kommunikation
3.1 Gesprächsvorbereitung
3.2 Erfolg versprechend telefonieren
3.3 Kommunikationsstrategien und -methoden
4 Praxisorientiertes Marketing
4.1 Marktdurchdringung (Market Penetration)
4.2 Werbeformen
4.3 Allgemeine Werbemittel
4.4 Zuträgernetzwerk als Marketinginstrument
4.5 Beschränkungen durch das Wettbewerbsrecht
4.6 Allgemeine Marketingstrategie für Immobilien
5 Optimierte Abläufe im Maklergeschäft
5.1 Gesetzliche Bestimmungen und deren Umsetzung im beruflichen Alltag
5.2 Schaffung zeitlicher Ressourcen durch effektivere und effizientere Abläufe im Einkauf
5.3 Wertermittlung
5.4 Immer aktuell bleiben!
5 Fazit


Studienziele:

Wenn Sie sich dieses Modul angeeignet haben, haben Sie gelernt

  • als Makler oder Maklerin Ihre Marktposition zu festigen und auszu­bauen;
  • sich und Ihren Betrieb effektiv zu organisieren;
  • ein Objektanalyse durchzuführen und die Besonderheiten für die Wertermittlung zu berücksichtigen;
  • Führungskompetenz zu entwickeln und Mitarbeitende erfolgreich zu führen;
  • durch gezielte Kommunikation Ihre Vertriebserfolge auszubauen;
  • Vertriebsstrategien in der Immobilienvermarktung erfolgreich umzu­setzen.

Belegempfehlung:

Wer am Immobilienmarkt den Anforderungen auf Käufer- und Verkäuferseite souverän begegnen will und dabei gesetzeskonform eine umfassende Dienstleistung anbieten will, erhält in diesem Modul viele praxisnahe Tipps rund um Organisation des eigenen Betriebs und Vetrieb von Immobilien.

Relevante Kurse:


Consent Management mit Real Cookie Banner