Überschrift 7115 Grundlagen der Gesundheitsökonomie

7115 Grundlagen der Gesundheitsökonomie

Dr. med. Marco Koriller / Jörn Poetter

Inhaltsverzeichnis Modul 7115 Grundlagen der Gesundheitsökonomie

Studienbriefautoren: Dr. med. Marco KorillerJörn Poetter

Einleitung
1 Ökonomie in der Medizin
2 Das deutsche Gesundheitswesen

2.1 Kostenentwicklung und Finanzierung im deutschen Gesundheitswesen
2.2 Prognosen der GKV-Einnahmen und -Ausgaben
2.3 Rechtlicher Rahmen
3 Das Krankenversicherungssystem in Deutschland
3.1 Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV)
3.2 Die private Krankenversicherung (PKV)
3.3 Reformbedarf des Krankenkassensystems
4 Die ambulante Versorgung in Deutschland
4.1 Grundprinzipien der ambulanten Versorgung
4.2 Neue Versorgungsformen und Versorgungsmanagement
5 Die stationäre Versorgung
5.1 Struktur der stationären Versorgung in Deutschland
5.2 Fallpauschalenabrechnung nach DRG
5.3 Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung im Krankenhaus
6 Die Arzneimittelversorgung
6.1 Struktur der Arzneimittelversorgung

Studienziele

Nach der Bearbeitung des Moduls sollen Sie:

  • die Bedeutung der Gesundheitsökonomie verstehen,
  • Finanzierungsprobleme und rechtliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen kennen,
  • das Krankenversicherungssystem verstehen und
  • verschiedene Versorgungsmodelle in Deutschland kennen.

Belegungsempfehlung

Dieses Modul ist obligatorisch zu belegen. Es soll die Teilnehmenden in die Lage bringen, die medizinische Versorgungssituation ausdifferenzieren und wesentliche Merkmale benennen zu können.