Überschrift 7216 Management von Pflegeeinrichtungen

7216 Management von Pflegeeinrichtungen

Susanne Jost / Jörn Poetter

Inhaltsverzeichnis Modul 7216 Management von Pflegeeinrichtungen

Studienbriefautoren: Susanne Jost / Jörn Poetter

Einführung
1 Der Pflegemarkt

1.1 Demografische Entwicklung
1.2 Begriff der Pflegebedürftigkeit
1.3 Versorgungsformen
2 Rahmenbedingungen
2.1 Rechtliche Grundlagen
2.2 Zulassungsvoraussetzungen
3 Betriebsorganisation
3.1 Trägerstruktur und Rechtsformen
3.2 Aufbauorganisation
3.3 Qualitäts- und Risikomanagement
3.4 Personalmanagement
4 Entgelt- und Vergütungsstrukturen
4.1 Ambulante Entgelte
4.2 Stationäre Pflegesätze
4.3 Teilstationäre Pflegesätze
4.4 Vergütung der Kurzzeitpflege
5 Finanzmanagement
5.1 Buchführungsgrundlagen
5.2 Betriebskostenkalkulation
5.3 Investitionskosten
5.4 Betriebsergebnis
5.5 Kostenrechnung und Controlling

Studienziele

Nachdem Sie dieses Modul bearbeitet haben, sollen Sie:

  • Verständnis für den differenzierten Pflegemarkt mit den vorhandenen Schnittstellen und Anforderungen entwickelt haben;
  • über vorhandene Rahmenbedingungen und Grundlagen für die Erbringung von Pflegeleistungen informiert sein;
  • die verschiedenen Versorgungsformen, deren Besonderheiten und die grundsätzlichen Vergütungsformen kennen;
  • wissen, welche Konzepte und Voraussetzungen vorhanden sein müssen, um eine Pflegeeinrichtung betreiben zu können;
  • die zahlreichen Anforderungen, mit denen Sie im Zusammenhang mit dem Management von Pflegeeinrichtungen konfrontiert werden, überblicken;
  • Antworten auf spezielle Fragen der Betriebsführung geben können;
  • die betriebliche Kosten- und Erlöskalkulation nachvollziehen können und die unternehmerischen Steuerungsinstrumente kennen.

Belegempfehlung

Dieses Modul ist für Gesundheitsmanager/innen geeignet, die in einer Pflegeeinrichtung leitend tätig sind oder sein wollen. Teilnehmenden, die ihre berufliche Zukunft im Management derselben anstreben und dafür einen Überblick über den Pflegemarkt, seine gesetzlichen Rahmenbedingungen, die organisationalen Aspekte sowie Vergütungs- und Finanzierungsfragen benötigen, wird dieses Modul empfohlen.