Unsere Module

8290 Rechtliche Grundlagen für das Sozialmanagement


Studienbriefautorin:
Carmen Flecks

Inhalt:

Einleitung
1 Sozialrechtliche Grundlagen

1.1 Historische Entwicklungen
1.2 Gesetzliche Grundlagen
1.3 Grundgesetz
1.4 Bundes- und Landesgesetze
1.5 Satzungen und Verordnungen
1.6 Internationale Regelungen
2 Die fünf Säulen der Sozialversicherung
2.1 Krankenversicherung
2.2 Pflegeversicherung
2.3 Gesetzliche Unfallversicherung
2.4 Arbeitslosenversicherung (Arbeitsförderung)
2.5 Rentenversicherung
3 Grundsicherung für Arbeitslose (SGB II) und Sozialhilfe (SGB XII) 
3.1 Leistungen nach dem SGB II
3.2 Leistungen nach dem SGB XII
4 Kinder- und Jugendhilferecht (SGB VIII) 
4.1 Aufgaben und gesetzliche Grundlagen
4.2 Behörden und Träger
4.3 Betreuungsgeld und andere Leistungen für Eltern
5 Schwerbehindertenrecht
5.1 Rechtliche Grundlagen
5.2 Verfahren bei Schwerbehinderung
5.3 Besondere Regelungen
6 Verwaltungsverfahren und gerichtliches Verfahren im Sozialrecht 
6.1 Antrag
6.2 Bescheid
6.3 Widerspruch
6.4 Klage
6.5 Streitbeilegung: Mediation und Güterichterverfahren
7 Betreuungsrecht 
7.1 Voraussetzungen und Umfang einer Betreuung
7.2 Bestellung eines Betreuers
7.3 Aufgabenkreise
8 Berufsrecht für Soziale Berufe 
8.1 Rechtsberatung
8.2 Schweigepflicht
8.3 Haftungsrecht
Schlusswort


Studienziele:

Nachdem Sie sich dieses Modul erarbeitet haben, können Sie …

  • historische und nationale Zusammenhänge im Sozialrecht erläutern;
  • die zentralen Gesetze für Ihren Berufsalltag benennen, finden und nachvollziehen;
  • sich bei Gesetzesreformen gezielt über den aktuellen Stand informieren;
  • das Verwaltungs-, Widerspruchs und Klageverfahren im Sozialrecht darstellen;
  • Auswirkungen einer Betreuung erklären;
  • rechtssicher durch Ihren Berufsalltag gehen.

Belegempfehlung:

Rechtliche Grundlagen sollte jede/r im Sozialmanagement Verantwortliche kennen. Wer sich diese nicht schon durch andere Vorbildung angeeignet hat, sollte dieses Modul belegen.

Relevante Kurse:


Consent Management mit Real Cookie Banner