Überschrift Recruiting und Employer Branding S250 - Ihre Spezialisierung im Personalmanagement

Recruiting und Employer Branding S250 - Ihre Spezialisierung im Personalmanagement

Beschreibung Abschlusszertifikat S 250

Recruiting und Employer Branding - Spezialisierung in sechs Monaten

Sie sehen Ihren beruflichen Schwerpunkt im Recruiting und Employer Branding, wollen Wissenslücken dazu schließen und einen zertifizierten Nachweis darüber erlangen? Dann erlangen Sie bei uns den anerkannten Lehrgangsabschluss Zertifikat im Personalmanagement - Recruiting und Employer Branding.

Belegempfehlung S250

Warum sollten Sie die Spezialisierung S250 wählen?

Wir bereiten Sie darauf vor, Anforderungsprofile und Stellenanzeigen zu erstellen, mit Bewerbenden zu kommunizieren, den Onboarding-Prozesse durchdacht zu gestalten, Werkzeuge und Prozesse zu implementieren – kurz: professionelle Personalarbeit zu leisten!

Wenn Sie an dieser spannenden Schnittstelle zwischen Arbeitgebenden und (potentiellen) Arbeitnehmenden proaktiv und erfolgreich arbeiten wollen, dann ist diese Spezialisierung überaus geeignet für Sie.

Fernstudieninhalte Recruiting und Employer Branding

Beratung zur Modulauswahl S250

Beratung zur Modulauswahl:

Sie wählen die drei Pflichtmodule:

  • Das Pflichtmodul Personalmarketing (2145) befasst sich mit arbeitgebenden Unternehmen und deren auf dem Arbeitsmarkt zu deckendem Personalbedarf.
  • Wie Personalauswahl als zentrale strategische Aufgabe aussieht und wie sie professionell im Prozess gestaltet werden kann, erfahren Sie im Pflichtmodul Personalauswahl (2155).
  • Wie Sie Ihren Arbeitgeber für potentielle Bewerber und Bewerberinnen attraktiv machen können und wie Sie Ihre Mitarbeitenden ans Unternehmen binden können, eignen Sie sich im Pflichtmodul Employer Branding (2270) an.

Zusätzlich können Sie drei weitere Module aus dem Curriculum wählen: 

  • Da Recruiting heute sehr stark in den Sozialen Medien passiert, empfehlen wir sich das erforderliche Hintergrundwissen dazu im Modul Online-Marketing im Personalmanagement (2300) anzueignen.
  • Ebenfalls wichtig an diesem verantwortungsvollen Platz im Unternehmen ist das Wissen aus Modul Psychologische Grundlagen im Personalmanagement (2340), das Ihnen zeigt wie Sie den Zugang zu Menschen finden und optimieren, können.
  • Damit Sie auch generalistisch an die Herausforderungen herangehen können, bieten wir Ihnen als Ergänzung das Modul Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (1605), mit dessen Hilfe Sie die Anspruchsgruppen, Ziele und notwendige Funktionen von Unternehmen kennenlernen.
  • Darüber hinaus ergänzen Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten mit dem Modul zum Projektmanagement (1350), das Ihnen als anwendbare Arbeitshilfe zum Umgang mit Projektbeteiligten und Projektteams dienen wird und/oder dem Modul zu Marktforschung (1305), das Sie unterstützt Marktdaten für Entscheidungsfindungen in Unternehmen zu erlangen und auszuwerten.

Nach Abschluss dieser Spezialisierung können Sie zum einen die Verantwortung für Recuitingprozesse übernehmen und zum anderen Ihrem Unternehmen ermöglichen, zielgerichtet und emotional ansprechend mit potentiellem Personal zu kommunizieren.

Download Spezialisierung Personalmanagement

Download

Sie können die Anmeldung speichern oder drucken und ausfüllen! Beachten Sie bitte, dass wir das Anmeldeformular mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift im Original per Post benötigen (§ 3 Absatz 1 FernUSG).

Akkordeon Spezialisierung Personalmanagement

Was Sie über die Spezialisierungen wissen sollten

Zugelassen wird zum Spezialisierungslehrgang wer:

  • die Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen kann
  • oder über fünf Jahre Berufserfahrung verfügt.
  • Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie eine Einzelfallentscheidung bewirken. Hier finden Sie den Antrag.

Sie entscheiden, was Sie lernen! Sie wählen aus dem Fernstudienangebot einer oben genannten Spezialisierung sechs Module aus, die Sie sich aneignen wollen und belegen diese.

Der Spezialisierungslehrgang kann Ihr bisheriges Wissen fokussiert ergänzen. Sie entscheiden, was Sie lernen wollen! Zum Abschluss erhalten Sie das anerkannte Zertifikat: Zertifikat im Personalmanagement unter der Nennung Ihrer Spezialisierung.

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, in welchem Zahlungsmodus Sie Gebühren bezahlen:

  • Verkürzter Zahlungsmodus: 3 Monatsraten zu 315 € = 945 € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 6 Monatsraten zu 165 € = 990 € oder
  • Verlängerter Zahlungsmodus: 12 Monatsraten zu 90 € = 1.080 €

Übrigens: Ihr gewählter Zahlungsmodus hat keinen Einfluss auf Ihre Lehrgangs- und Betreuungszeit.

Die Regelstudiendauer beträgt sechs Monate. Die maximale Betreuungszeit beträgt zwölf Monate. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer kostenpflichtigen Verlängerung.

Sie legen sechs Assignments zu den von Ihnen gewählten Modulen zu einem Zeitpunkt, der Ihnen passt, in unserem Online-Prüfungswesen ab. Jedes Assignment besteht aus MC-Aufgaben, Wissens- und Anwendungsaufgaben.

Wenn Sie den Spezialisierungslehrgang abgeschlossen haben, können Sie sich Module anerkennen lassen und direkt im Abschlusslehrgang zum Geprüfte/r Personalmanager/in (DAM) weiterlernen.

Kontaktieren Sie uns gerne oder befragen unsere FAQs.

FAQ