Überschrift Voraussetzung Bildungsgutschein

Voraussetzungen Bildungsgutschein

Voraussetzungen BGS

Wie kann ich einen Bildungsgutschein erhalten?

Sie sind arbeitsuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht? Sie möchten durch unsere anerkannten Abschlüsse Geprüfte/r Manager/in eine neue Arbeit beginnen? Die Kosten für unsere Fernlehrgänge werden durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter voll übernommen. Zusätzlich erhalten Sie vier Karriere- und Vermittlungscoachings, die Ihnen helfen, Ihre Interessen und Ziele sowie Ihre Bemühungen zur Arbeitsaufnahme zu optimieren.

Um einen Bildungsgutschein zu erhalten, bitten Sie um eine Beratung bei der Agentur für Arbeit / dem Jobcenter.

  • Zum einen klärt sich der Förderungsstatus,
  • zum anderen geht es darum, ein sogenanntes Profiling durchzuführen.
  • Ist anschließend eine Bildungsmaßnahme als einzig zielführene Maßnahme festgestellt worden und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit auf eine berufliche Wiedereingliederung mit unserem Abschluss?
  • Dann bitten wir Sie, unseren Fragebogen zur Eignungsfeststellung zu nutzen, um herauszufinden, ob ein Fernstudium die richtige Wahl für Sie ist.

Grundsätzlich sollten Sie in der Beratung nachweisen können, dass Sie in "erheblichen Umfang Eigenintiativen entfaltet haben, um die Arbeitslosigkeit zu beenden". Dazu gehört z.B. die Analyse des Arbeitsmarktes, das Durchführen von Bewerbungsinitiativen inkl. das Begehen von Messen.

Wir haben das Ziel unsere Absolventen und Absolventinnen zu mindestens 70% zu vermitteln. Dieses Ziel haben wir bisher immer übererfüllt. Fragen Sie uns gerne nach den Erfolgen unser Absolventinnen und Absolventen (Kundenstimmen).

Meist können Sie mit dem Zeitbudget studieren, mit dem Sie sich bei der Fördernden Stelle gemeldet haben. Wir haben für Sie drei Zeitmodelle zur Auswahl:

a) Vollbeschäftigung - In Vollzeitbeschäftigung studieren Sie 35 Stunden / Woche. Sie benötigen vier Monate.

b) Teilzeit - In Teilzeit studieren Sie 17,5 Stunden / Woche. Sie benötigen acht Monate.

c) berufsbegleitend - Berufsbegleitend studieren Sie 10,75 Stunden / Woche. Sie benötigen hierbei 12 Monate.

Und übrigens, Sie können zu jedem 1. und jedem 15. jeden Monats mit dem Fernlehrgang beginnen.

 

Unabhängig von diesen Voraussetzungen können Sie bei der Agentur für Arbeit auch eine "freie Förderung" nach § 16 SGB III beantragen. Nähere Informationen erteilt Ihnen Ihre Agentur für Arbeit.