Internationalisierungsstrategie

Internationalisierungsstrategie

Internationalisierungsstrategie

Verfolgt ein Unternehmen eine Internationalisierungsstrategie, führt es eine regionale Dezentralisierung seiner weltweiten Aktivitäten durch. Gründe für eine Internationalisierungsstrategie sind z. B.:

  • Absatzsicherung und Absatzsteigerung durch eine größere Marktnähe,
  • die Senkung von Lohnkosten durch Auswahl kostengünstiger Produktionsstandorte,
  • Unabhängigkeit von möglichen Importbeschränkungen,
  • Einsparung von Transportkosten,
  • Inanspruchnahme von Investitionsförderungsmaßnahmen im Ausland und
  • Absicherung gegen Wechselkursschwankungen.

Aus unserem Studienbrief Internationales Management (Modul 1235) von Prof. Mauro F. Guillén und Prof. Esteban García-Canal.

Eyecatcher Business Management

Mehr über Business Management lernen?