Business Model Canvas

Business Model Canvas

Business Model Canvas

Die maßgeblich von Alexander Osterwalder aus dem klassischen Business Plan entwickelte Business Model Canvas ist ein Tool, mit dessen Hilfe ein Geschäftsmodell oder eine Start-up-Idee visualisiert und getestet werden kann. Alle entscheidenden Inhalte eines Geschäftsmodells können skalierbar aufgeführt werden. Die wesentlichen Punkte des Geschäftsmodells sind daher übersichtlich darstellbar. Das Business Model Canvas besteht aus neun Elementen, die das Geschäftsmodell klassifizieren:

  • Customer Segments (Zielgruppen)
  • Value Propositons (Leistungsversprechen)
  • Channels (Vertriebs- und Werbekanäle)
  • Customer Relationships (Kundenbindung)
  • Revenue Streams (Wertschöpfung)
  • Key Resources (Schlüsselressourcen)
  • Key Activities (Schlüsselaktivitäten)
  • Key Partnerships (strategische Partnerschaften)
  • Cost Structure (Kostenstruktur)

Mehr zu innovativen Methoden zur Geschäftsmodellentwicklung erfahren Sie im Modul 1470 Business Development - Geschäftsmodellentwicklung von Dr.Jan Klaus Tänzler.
Dieses Modul sowie weitere inspirierende Lehrangebote finden Sie im Spezialisierungslehrgang Unternehmen strategisch entwickeln S120 des Fachbereichs Business Management.