Cashcow

Cashcow

Cashcow

Als Cashcow wird ein Produkt eines Unternehmens oder ein Unternehmen innerhalb eines Konzerns bezeichnet, die einen besonders hohen Gewinnbeitrag erbringen.
Innerhalb der in der Betriebswirtschaft verwendeten BCG-Matrix, die von der Boston Consulting Group entwickelt wurde, bezeichnen Cashcows denjenigen Matrix-Quadranten, der die Produkte mit einem vergleichsweise hohen Marktanteil in kaum wachsenden oder statischen Märkten umfasst. Cashcows zeichnen sich durch einen auf hohem Niveau stabilen Cash Flow aus, der ohne wesentliche Investitionen erwirtschaftet werden kann. Für Cashcow-Produkte werden Festpreis- oder Preiswettbewerbsstrategien empfohlen, um den Gewinn zu optimieren.