Due Diligence

Due Diligence

Due Diligence

Due Diligence („gebührende Sorgfalt") beschreibt die sorgfältige Analyse, Bewertung und Risikoprüfung bei einem Kauf von Unternehmen, Unternehmensbeteiligungen und Immobilien sowie bei Börsengängen. Der Käufer wird bei der von ihm veranlassten Due-Diligence-Prüfung regelmäßig durch Anwälte und Wirtschaftsprüfer unterstützt. Mögliche Untersuchungspunkte bei einer Due-Diligence-Prüfung sind
• der Markt des Kaufobjektes,
• die Rechtsstrukturen von Unternehmen,
• die Finanzsituation des Unternehmens,
• Technologien und Produkte und
• eventuelle Umweltrisiken.
Die Ergebnisse der Einzelprüfungen fließen in einen „Due-Diligence-Report" ein.

Eyecatcher Business Management

Mehr über Business Management lernen?