Five-Forces-Modell

Five-Forces-Modell

Five-Forces-Modell

Das Five-Forces-Modell (Fünf-Kräfte-Modell) ist ein Instrument einer systematischen Branchenstrukturanalyse, die zur Überprüfung und Weiterentwicklung der Strategie eines Unternehmens genutzt werden kann.
Zu den fünf durch das Five-Forces-Modell benannten Komponenten der Branchenstruktur gehören
• die Wettbewerbsintensität innerhalb der Branche,
• Bedrohungen durch den Markeintritt neuer Mitbewerber,
• die Verhandlungsstärke von Lieferanten,
• die Verhandlungsstärke von Abnehmern und
• Bedrohungen durch Produkte, die die eigenen Produkte ersetzen könnten.