Holding

Holding

Holding

Eine Holding (genauer: „Holding-Gesellschaft") ist eine Dachgesellschaft, die dauerhafte Beteiligungen an anderen Unternehmen besitzt und deren Geschäftsstrategie auf die langfristige Erhöhung des Geschäftswertes der Beteiligungsunternehmen gerichtet ist. Befinden sich die Beteiligungsunternehmen im Mehrheitsbesitz der Holding-Gesellschaft, so liegt ein Konzern vor.
Herkömmliche Holding-Gesellschaften sind selbst am Markt operativ tätig. Beteiligungsgesellschaften haben für herkömmliche Holding-Gesellschaften, die selbst am Markt operativ tätig sind, meistens eine ergänzende oder unterstützende Funktion. Dagegen führt eine Management-Holding selbst keine operativen Geschäfte aus, übernimmt aber die strategische und/oder operative Steuerung der zur Holding-Organisation zugehörigen Beteiligungsunternehmen. Eine Finanzholding wiederum befasst sich vorrangig mit der Verwaltung des Vermögens der Unternehmensgruppe.