Humangenetik

Humangenetik

Humangenetik

Die Humangenetik ist eine Teildisziplin der Genetik, die sich mit der Wechselwirkung von genetischen Faktoren und Umwelteinflüssen bei der Entwicklung des Menschen befasst. Hierzu gehören einerseits die Vererbungslehre und andererseits die Ursachenforschung bezüglich genetisch bedingter Erkrankungen. Darüber hinaus ist die Humangenetik für Abstammungsgutachten zuständig (sogenannte "Vaterschaftstests") und für die humangenetische Beratung zum Umgang mit den Risiken von Erbkrankheiten.
Die Fachartzausbildung zum Facharzt für Humangenetik dauert fünf Jahre im Anschluss an das Medizinstudium.