Internalisierung

Internalisierung

Internalisierung

Bei der Internalisierung externer Effekte werden externe Kosten bzw. externe Erträge dem Verursacher des externen Effekts zugeordnet bzw. vergütet.

Dabei sind externe Kosten Kosten, die nicht von den Verursachenden, sondern von der Gesellschaft getragen werden. Allerdings sind diese Kosten extrem schwer zu berechnen, können oft nur geschätzt werden und treffen oft auch erst nachfolgende Generationen.

Internalisierung aus unserem Studienbrief Internationales Management (Modul 1235) von Prof. Mauro F. Guillén und Prof. Esteban García-Canal.