Leichtathletik

Leichtathletik

Leichtathletik

Die Leichtathletik umfasst Sportarten, bei denen die grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe wie Laufen, Springen und Werfen durch ein festes Regelwerk messbar und damit vergleichbar gemacht werden. Die Leichtathletik wird vornehmlich als Individualsportart ausgeübt. Mannschaftswettbewerbe sind nur in Form von Staffelläufen und im Rahmen von Mannschaftswertungen üblich.
Die Disziplinen der Leichtathletik, die zum Ausgangspunkt des leistungssportlichen Mottos „Schneller, höher, weiter" wurden, bilden das Kernstück der Olympischen Spiele. Im Breitensport ist der Ausdauerlauf von besonderer Bedeutung, der als Langstreckenlauf („Volkslauf") und als gelenkschonendes „Walking" zu einem ganzjährig ausgeübten Volkssport geworden ist. Zudem wird breitensportliche Leichtathletik im Schulsport und zwecks Ablegung des Sportabzeichens betrieben.