Mitarbeiterbewertung

Mitarbeiterbewertung

Mitarbeiterbewertung

Die Mitarbeiterbewertung ist ein Instrument der innerbetrieblichen Qualitätssicherung sowie -verbesserung und wird in der betriebswirtschaftlichen Organisationstheorie zum Belohnungssystem für Mitarbeiter gezählt. Zu den Hauptzielen einer Mitarbeiterbefragung zählen:

  • Potenzialnutzung,
  • Verbesserung der Führungsqualität,
  • Schutz der Mitarbeiter,
  • verbesserte Einschätzung der Fähigkeiten und Leistungen der Mitarbeiter,
  • Vereinheitlichung des Führungsstils,
  • Steigerung der Leistung sowie
  • Objektivierung der Personalarbeit.

Eine Mitarbeiterbewertung besteht in der Regel aus der Beobachtung der Mitarbeiter, der Bewertung der Mitarbeiter sowie der Besprechung der Ergebnisse mit den Mitarbeitern. Zu den wichtigsten Bewertungskriterien einer Mitarbeiterbewertung zählen

  • Arbeitsleistung,
  • Arbeitsweise,
  • Fachkompetenz,
  • Arbeitserfolg,
  • Belastbarkeit,
  • Motivation,
  • Stärken sowie
  • Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kunden und Klienten.

Mitarbeiterbewertungen können laufend oder nach Beendigung eines Dienstverhältnisses durchgeführt werden. Das Arbeitszeugnis stellt eine gängige Form der Mitarbeiterbewertung dar.