Notfallmedizin

Notfallmedizin

Notfallmedizin

Die Notfallmedizin befasst sich als Teildisziplin der Medizin mit der Therapie von akut auftretenden gesundheitlichen Notsituationen. Hierzu stehen verschiedene Hilfesysteme zur Verfügung, von den Sofortmaßnahmen vor Ort, über den Rettungsdienst bis hin zur Aufnahme in ein Krankenhaus (sogenannte "Rettungskette").
Primäres Ziel der Notfallmedizin ist die Durchführung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen und die Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen. Zuständig sind hierfür medizinisch geschulte Fachleute, die aus Rettungssanitätern, Rettungsassistenten und Notärzten bestehen.