Personalcontrolling

Personalcontrolling

Personalcontrolling

Personalcontrolling weist Komponenten aus Unternehmenscontrolling sowie Personalwesen auf und beschäftigt sich mit der Gesamtheit aller Mitarbeiter eines Unternehmens.

Kostenstrukturen, Mitarbeiterzahlen, Risikomanagement, Personalplanung, Bildungsbedarfsanalyse, Kennziffernermittlung, Erhebung von Stimmungsbildern, Planstellen und Organisationseinheiten zählen zu den hauptsächlichen Betätigungsfeldern des Personalcontrollings. Zu den Instrumenten des Personalcontrollings gehören Ist-Daten, sichere Vorausschau-Daten sowie unsichere Prognose-Daten.
Personalcontrolling liefert einen wichtigen Beitrag zur Vorbereitung und Umsetzung organisatorischer Prozesse und arbeitet im Gegensatz zum klassischen Controlling sowohl mit quantitativen als auch qualitativen Daten.