Pharmaindustrie

Pharmaindustrie

Pharmaindustrie

Die Pharmaindustrie umfasst die Gesamtheit aller bestehenden pharmazeutischen Unternehmen. Sie ist innerhalb Deutschlands in verschiedenen Fachverbänden organisiert, darunter dem Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) und dem Verband forschender Arzneimittelhersteller (VfA).
Die Pharmaindustrie hat die Aufgabe Medikamentenwirkstoffe beziehungsweise Arzneien herzustellen, zu entwickeln und zu vermarkten. Die zugehörigen Firmen sind dabei unterschiedlich konzipiert. Manche betreiben eine eigene Forschungsabteilung und entwickeln neue Wirkstoffe, andere produzieren ausschließlich Nachahmerpräparate (Generika).
Die Unternehmen der Pharmaindustrie sind gesetzlich zur Einhaltung der sogenannten Pharmakovigilanz verpflichtet. Dies bedeutet, sie sind nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verantwortlich für die Minimierung von Arzneimittelrisiken und für ein vorbeugendes Risikomanagement im Umgang mit Medikamenten.