Pharmakologie

Pharmakologie

Pharmakologie

Die Pharmakologie (Etym.: griech. pharmakon = Stoff, Mittel, logos = Lehre) ist die Wissenschaft von der Interaktion zwischen Lebewesen und Wirkstoffen. Hierbei wird analysiert, wie sich der Körper verhält, wenn er einen Wirkstoff aufnimmt (Pharmakokinetik) und darüber hinaus, wie sich der Wirkstoff im Körper verhält (Pharmakodynamik).
Die pharmakologische Ausbildung ist mit der Toxikologie (Lehre von den Giftstoffen) zusammengelegt und wird im Anschluss an das Medizinstudium durchgeführt. Die Weiterbildung zum Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie dauert fünf Jahre.