Quereinsteiger

Quereinsteiger

Quereinsteiger

Personen, die ohne entsprechende Ausbildung oder Studium in ein anderes berufliches Fach wechseln, werden als Quereinsteiger oder auch Career Changer bezeichnet. Für Unternehmen haben Quereinsteiger den Vorteil, dass sie branchenfremdes Wissen mitbringen, das zugunsten des Unternehmens genutzt werden kann. Durch das Prinzip der Nutzung von Mitarbeitervielfalt zum Erreichen bestimmter Unternehmensziele sind Quereinsteiger in der Wirtschaft im Bereich des Diversity Management anzusiedeln. In Deutschland gibt es rechtliche Grundlagen, die bestimmte Berufe wie Arzt oder Notar schützen und unmissverständlich fachliche Qualifikationen verlangen. Grundsätzlich dürfen Unternehmen jede Arbeitsstelle mit jedem Bewerber besetzen, solange sie damit nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

Eyecatcher Personalmanagement

Mehr über Personalmanagement lernen?