Sozialarbeiter

Sozialarbeiter

Sozialarbeiter

„Sozialarbeiter" befassen sich mit der Prävention und Bewältigung sozialer Probleme. Sie führen Beratungen für einzelne Personen, Familien oder Gruppen durch, die sich in schwierigen Situationen befinden. Außerdem erstellen Sozialarbeiter Erziehungs- und Bildungskonzepte und nehmen deren Umsetzung vor.
Zumeist spezialisieren sich Sozialarbeiter auf bestimmte Zielgruppen wie Kinder und Jugendliche, Familien, behinderte Menschen, ältere Personen, Drogenabhängige oder Zuwanderer.
Sozialarbeiter sind in Kinder-, Jugend-, Alten- und Pflegeheimen, aber auch in Familienberatungsstellen tätig. Sie unterstützen ambulante soziale Dienste, begleiten Selbsthilfegruppen und arbeiten in Sozial- und Jugendämtern sowie in Justizvollzugsanstalten. Sozialarbeiter arbeiten auch in der Sexualpädagogik, in der Schwangerenkonfliktberatung und in der Erlebnispädagogik.
Sozialarbeiter betreuen häufig Menschen in besonderen Krisensituationen wie z. B. Suchtkranke und deren Angehörige. Bei medizinischen, juristischen oder sozialen Problemen in Not geratener Menschen erarbeiten Sozialarbeiter Lösungsmöglichkeiten. Straffällig gewordene Menschen werden während ihrer Bewährungszeit von Sozialarbeitern betreut. Nicht zuletzt werden Sozialarbeiter präventiv oder aufklärend gegen Jugendgewalt aktiv.

Eyecatcher Sozialmanagement

Mehr über Sozialmanagement lernen?