Telemedizin

Telemedizin

Telemedizin

Die Telemedizin umfasst Dienstleistungen aus dem Gesundheitswesen, bei denen Informations- und Kommunikationstechnologien angewendet werden, wenn die räumliche Distanz keine persönliche Begegnung ermöglicht. Die Telemedizin gehört zu den sogenannten Telematikanwendungen. Ein Beispiel für ein solches Verfahren ist das Telemonitoring. Hierbei können die Vitalwerte eines Patienten über das System überprüft und im Bedarfsfall an eine Klinik oder einen Arzt übermittelt werden.
Die Telemedizin wird für unterschiedliche Bereiche verwendet, darunter die Kommunikation zwischen mehreren Ärzten oder zwischen einem Arzt und einem Patienten.