Wachstumsstrategie

Wachstumsstrategie

Wachstumsstrategie

Mit einer Wachstumsstrategie kann ein Unternehmen die Erschließung neuer Märkte, aber auch die Erhöhung von Marktanteilen in bereits erschlossenen Märkten anstreben. Der Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker Ansoff unterschied im Rahmen einer Produkt-Markt-Matrix die Wachstumsstrategien Marktdurchdringung, Produktentwicklung, Marktentwicklung und Diversifikation.
Mögliche Ausprägungen von Wachstumsstrategien sind z. B.
• Marktführerschaft (größter Marktanteil),
• die Umsetzung einer Follower-Strategie (Orientierung am Marktführer, ohne Marktführerschaft anzustreben),
• Preisführerschaft (Wachstum durch preisgünstigste Produktangebote),
• Kostenführerschaft (oft Voraussetzung einer Preisführerschaft),
• Innovationsführerschaft (Wachstum durch Produktinnovationen),
• Technologieführerschaft (Ziel einer optimalen Produktherstellung),
• Kompetenzführerschaft (Wachstum durch größtmögliche Kundenzufriedenheit und Kundenbindung) sowie
• Imageführerschaft (Wachstum innerhalb von Markttrends durch einen hohen Bekanntheitsgrad und guten Kundenservice).