Potenzielle Arbeitgeber für Kulturmanagerinnen und Kulturmanager

Potenzielle Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen im Kulturmanagement

Potenzielle Arbeitgeber für Kulturmanagerinnen und Kulturmanager

So vielfältig wie die Funktionsbereiche, in denen Kulturmanagerinnen und Kulturmanager eingesetzt werden können, stellen sich auch potenzielle Einsatzfelder dar. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl von Möglichkeiten.

Buchverlage

Es werden im Bereich des Buchhandels führende Positionen bekleidet. Das Aufgabenfeld umfasst hier Öffentlichkeitsarbeit, aber häufig auch Personalmanagement.

Filmproduktionsgesellschaften

Im Bereich der Filmwirtschaft ist das Aufgabenfeld  besonders vielfältig. Eventmanagement, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, aber auch die Beschaffung von finanziellen Mitteln können hier zu den Tätigkeiten zählen.

Kulturämter

In staatlichen Institutionen wie Kulturämtern übernimmt das Kulturmanagement überwiegend organisatorische Aufgaben. Koordination und Leitung, sowie Ansprechpartner für das Personal sowie für die Presse sein. Hier zählen außerdem die Planung und auch die Verwaltung der finanziellen Mittel dazu.

Kunstauktionatoren

Als Führungskraft n in einem Aktionshaus für Kunst sollte ein Studium in Kunst oder eine vergleichbare Ausbildung vorzuweisen sein. Dies ist beispielsweise durch ein Grundstudium in Kunstgeschichte gegeben. Aber auch hier sind organisatorische und verwaltungstechnische Fähigkeiten gefragt, es werden häufig betriebswirtschaftlich orientierte Aufgaben übernommen.

Kunsthändler/Galerien

Kulturmanager/innen übernehmen im Bereich des Handels mit Kunst organisatorische Aufgaben, koordinieren und führen verhandelnde Gespräche mit Kreativen. Sie sind zuständig für die Planung von Events wie Ausstellungseröffnungen und steht in Kontakt mit den Medien.

Museen

Zum Aufgabenbereich in Museen zählen vorrangig die Verwaltung der finanziellen Mittel, die Organisation von möglichen Sonderausstellungen sowie die Optimierung des Marketings.

Orchester

In Betrieben oder bei Institutionen mit musikalischem Charakter werden häufig leitende Positionen zur Koordination und Organisation bekleidet.

Soziokulturelle Zentren

Die Einsatzbereiche in soziokulturellen Zentren ist besonders vielschichtig. Hier werden Events und Freizeitveranstaltungen organisiert. Kulturmanager/innen tragen hierbei die Verantwortung für die Verwendung von finanziellen Mitteln. Soziokulturelle Zentren dienen der Integration unterschiedlicher Nationalitäten, sozialer Schichten sowie Altersgruppen, hier sind auch empathische sowie pädagogische Fähigkeiten gefragt.

Theater

Den Beruf im Kulturmanagement gibt es am Theater als tatsächliche Tätigkeit nicht, dennoch werden Kulturmanager/innen dort in Führungspositionen beschäftigt. Die Einsatzgebiete setzen sich aus höheren Posten in der Verwaltung sowie aus Posten im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zusammen.

Oper

Auch an der Oper übernehmen Kulturmanager/innen Aufgaben der Koordination, Verwaltung und Sicherung von finanziellen Ressourcen. Zudem sind sie überwiegend an der Öffentlichkeitsarbeit beteiligt.

Freizeit- und Vergnügungsparks

In Freizeitparks sind die Aufgabengebiete sowohl organisatorisch charakterisiert als auch verwaltungstechnisch.