Überschrift Immobilienfonds als Einsatzfeld

Immobilienfonds als Einsatzfeld

Immobilienfonds als Einsatzfeld

Ein Immobilienfonds besteht meistens aus mehreren Anlegern, die grössere Wohn-/Geschäftshäuser finanzieren. Diese müssen natürlich bewertet und überwacht werden. Zudem muss eine gute Bewirtschaftung Mieteinnahmen und andere Erträge erwirtschaften, neben den jährlichen Bewertungsanpassungen. Die Erträge und Bewertungsanpassungen machen den jährlichen Fondsgewinn aus, je nach den jeweiligen Fondsbestimmungen.

Geschlossene Fonds haben einen abgegrenzen Investorenkreis, bei offenen Immobilienfonds können neue Investoren/innen hinzukommen.