Berufsfeld Sozialmanagement

Berufsfeld

Berufsfeld Sozialmanagement

Die Berufsfelder im Sozialmanagement sind sehr vielfältig. Man findet in der gesamten Sozialwirtschaft Arbeitsmöglichkeiten. Ihnen stehen Funktionen in öffentlichen Verwaltungen, in gewinnorientierten Organisationen und in gemeinnützigen Organisationen offen. Verbände, Interessenvertretungen, NGOs, Träger der freien Wohlfahrt, kirchliche Einrichtungen, (Alten-)Heime, Sozial- und Gesundheitsämter, Kriseneinrichtungen, Wohlfahrtsverbände und kommunale Sozial- und Jugendeinrichtungen signalisieren einen zunehmenden Bedarf an Personal mit spezifischen Managementkenntnissen, die sowohl strategisch und planerisch als auch sozial und emotional Fach- und Leitungsfunktionen übernehmen können.

Die Liste konkrete Berufe im Bereich Sozialmanagement ist lang. Um nur einige Beispiele zu nennen: Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Leiter eines Jugendamtes, Heimleiter und Sozialmanager in Non-Profit Organisationen oder anderen sozialen Einrichtungen.

Der Fernlehrgang liefert Ihnen wichtiges und nützliches Wissen und trägt dazu bei, dass Sie die Aufgaben und Verantwortungen im Sozialmanagement (noch besser) verstehen und bewältigen können. Bitte prüfen Sie, ob für die Übernahme von spezifischer Verantwortung auf Bundes- oder Länderebene Gesetze oder Verordnungen vorliegen (Bsp. Heimpersonalverordnung HeimPersV).

Unter den zahlreichen beruflichen Möglichkeiten in der Sozialwirtschaft schauen wir uns exemplarisch vier potenzielle Stellenprofile für Sozialmanagerinnen und Sozialmanager an:

Darüber hinaus gibt es natürlich zahlreiche weitere Ausdifferenzierungen innerhalb des sozialen Sektors.