Organisationen Sportmanagement

Organisationen

Organisationen Sportmanagement

Deutscher Olympischer Sportbund e. V.
Der Deutsche Olympische Sportbund e. V. ist die größte deutsche Personenvereinigung Deutschlands. Die Zahl der Mitgliedsorganisationen beträgt derzeit 98. Gegründet wurde dieser 2006 durch Zusammenschluss des Deutschen Sportbundes und des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland. Insgesamt zählt der Verein 27,8 Millionen Mitgliedschaften in mehr als 91.000 Sportvereinen.

Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft e. V.
Bei der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft handelt es sich um einen Zusammenschluss  der sportwissenschaftlichen Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland in Lehre und Forschung tätigen Wissenschaftler/innen. Der Verein wurde 1976 gegründet. Sein Ziel ist, die Sportwissenschaft zu fördern und zu entwickeln.

Verband für Sportökonomie und Sportmanagement in Deutschland e. V.
Der Berufsverband der Sportökonomen/-manager e. V. setzt sich für die Förderung des Faches Sportökonomie in Wissenschaft  und akademischer Lehre ein. Er wurde 1996 in Bayreuth gegründet. Ebenso unterstützt er die berufliche Arbeit von Sportökonomen und Sportmanagern sowie die Darstellung des Faches Sportökonomie seiner Leistungen und der Leistungen seiner Vertreter in der Öffentlichkeit sowie bei Behörden und Organisationen. Die DAM ist Mitglied im VSD.