Sie haben Ihr Ziel erreicht und einen Lehrgang bei der DAM abgeschlossen. Wir freuen uns sehr für Sie!

Auf Ihrem weiteren Weg möchten wir Sie gerne mit unserem umfassenden Angebot für Alumni begleiten. So steht Ihnen beispielsweise unser Online-Campus immer offen. Gerne können Sie auch nach Ihrem Abschluss Wissen erwerben und als Geprüfte/r Manager/in Module nachbelegen oder zu vergünstigten Konditionen bei uns weiter studieren. Renommierte Hochschulen bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihr Wissen weiter zu vertiefen. Und wir bedanken uns gerne bei Ihnen für jede Weiterempfehlung.

Weiterführende Angebote für DAM-Absolventinnen und -Absolventen

Nachbelegungen (Geprüfte/r Manager/in)

Auch lange nach Ihrem Abschluss als Geprüfte/r Manager/in sind Nachbelegungen jederzeit möglich – und dies nur für 140 EUR pro Modul.

Teilnahme an einem weiteren Lehrgang

DAM-Karrierepfad: Nutzen Sie die interne Anrechnungsmöglichkeit von Modulen und profitieren Sie von Preis- und Zeitvorteilen bei der Buchung eines weiteren DAM-Lehrgangs (Spezialisierungen, Geprüfte/r Manager/in).

Sie empfehlen uns weiter? Unser Dankeschön für Sie!

Wenn Sie uns erfolgreich weiterempfehlen, belohnen wir Sie! Pro neu geworbener/m Teilnehmer/in erhalten Sie ein Dankeschön!

Kooperationen mit Hochschulen

Alanus Hochschule

Die staatlich anerkannte Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist ein Ort der künstlerischen Bildung sowie der wissenschaftlichen Lehre und Forschung. Die Fakultät für Human- und Gesellschaftswissenschaften bietet den berufsbegleitenden Master “BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten” an. Die Alanus Hochschule legt ihren Schwerpunkt dabei auf gesellschaftlich verantwortungsvolles Wirtschaften und bietet daher ein integrales Konzept an.

Für den Masterabschluss kooperiert die Deutsche Akademie für Management mit der Alanus Hochschule. Mit der Kooperation wird Absolventen und Absolventinnen der DAM mit entsprechender Hochschulzugangsberechtigung der berufsbegleitende Master unter Anerkennung ihrer DAM-Prüfungsleistungen an der Alanus Hochschule ermöglicht.

Die Studien- und Prüfungsleistungen der AbsolventInnen der DAM für den Master of Arts – BWL – Wirtschaft nachhaltig gestalten werden wie folgt anerkannt:

MA01 – Unternehmenführung

Wenn 3 beliebige der folgenden 5 DAM-Module erfolgreich absolviert wurden, dann werden diese Leistungen im Masterprogramm BWL für MA01 anerkannt.

  1. Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (Anerkennung alternativ auch für MA02)
  2. Existenzgründung
  3. Grundlagen des Managements
  4. Grundlagen des Personalmanagements
  5. Strategisches Management

MA02 – Unternehmensplanung und -analyse

Wenn die ersten beiden Module und eines der beiden DAM-Module unter 3 erfolgreich absolviert wurden, dann werden diese Leistungen im Masterprogramm BWL für MA02 anerkannt.

  1. Einführung in die BWL
  2. Einführung in das Rechnungswesen
  3. Grundlagen der Finanzierung ODER Grundlagen der VWL

MA63 – Marketingmanagement

Wenn 3 beliebige der folgenden 5 DAM-Module erfolgreich absolviert wurden, dann werden diese Leistungen im Masterprogramm BWL für MA63 anerkannt.

  1. Grundlagen des Marketing-Managements
  2. Online-Marketing für Unternehmen
  3. Marketingstrategie
  4. Kundenbeziehungsmanagement
  5. Internationales Management

Die Studienzeit bei der Alanus Hochschule kann durch die Anrechnung der Module (MA01, MA02 und MA63) anteilig reduziert werden.

Allensbach Hochschule

Absolventen der DAM können sich – wenn sie die Zulassungsvoraussetzungen der Allenbach Hochschule erfüllen – ihre erbrachten Leistungen für den Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) im Online-Studium für Berufstätige anerkennen lassen.

Jede/r Absolvent/in eines Lehrgangs Geprüfte/r Manager/in (DAM) kann sich darauf verlassen, dass mindestens das Seminar mit 5 ETCS angerechnet wird. Dies reduziert die eigene Belastung – zeitlich mit ca. einem Monat Studienzeit sowie finanziell mit 325 €.

Außerdem sind pauschal noch folgende zusätzliche Anrechnungen vereinbart:

Abschluss Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) – Modul Strategisches Management und Marketing mit 5 ECTS – zusammen sind damit zwei Monate der Studienzeit sowie 650 € einsparbar.

Abschluss Geprüfte/r Personalmanager/in (DAM) – Modul Personalwesen mit 5 ECTS – zusammen sind damit zwei Monate der Studienzeit sowie 650 € einsparbar.

Abschluss Geprüfte/r Marketingmanager/in (DAM)  – Modul Marketing und empirische Sozialforschung 5 ECTS (Voraussetzung Belegung des Moduls Marktforschung bei der DAM) sowie das Modul Strategisches Management und Marketing 5 ETCS – zusammen sind damit drei Monate der Studienzeit sowie 975 € einsparbar.

Die Allensbach Hochschule ermutigt zusätzlich, bei passenden Modulbelegungen nach weiteren Anrechnungen zu fragen. So könnte zum Beispiel im Gesundheitsmanagement die Belegung der DAM-Module Strategisches Management plus Einführung in das Marketingmanagement zu einer Anrechnung des Bachelor-Moduls Strategisches Management und Marketing führen.

Die Allensbach Hochschule profiliert sich mit ihrer Qualität in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, die für Berufstätige konzipiert sind. Der Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) geht als Online-Studium noch einen Schritt weiter und ermöglicht in sechs Semestern den Abschluss, zu dessen Erfolg wesentliche Teile des Studiums in die eigene Lernumgebung integriert werden können.

Hochschule Fresenius (Fachbereich Wirtschaft & Medien)

Modulanrechnung der DAM-Prüfungsleistungen an der Fresenius Hochschule, Fachbereich Wirtschaft und Medien

Die Studien- und Prüfungsleistungen der Absolventen und Absolventinnen der DAM werden wie folgt anerkannt:

  • für alle Lehrgangsabschlüsse Geprüfte/r Manager/in inklusive der DAM-Module „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre”, „Einführung in das Rechnungswesen” und „Grundlagen des Projektmanagement” für die Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaftslehre (B.A.) und Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) mit einer Einstufung in das zweite Fachsemester. Die Einstufung wird anhand der Noten der oben genannten Module in die Fresenius-Studienmodule „Internes und externes Rechnungswesen”, „Einführung in die BWL” und „Projektmanagement” vorgenommen. Ohne Benotung erfolgt die Anerkennung der „Gesprächs- und Methodenkompetenz”. Die Studiengebühren sowie die Studiendauer verkürzen sich anteilig.
  • für den Lehrgangsabschluss Geprüfte/r Immobilienmanager/in erfolgt eine explizite Einstufung in das zweite Fachsemester für den Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft (B.A.) wie folgt: Die erforderlichen DAM-Module „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre”, „Einführung in das Rechnungswesen” und „Grundlagen der Immobilienwirtschaft” werden für die Fresenius-Module „Internes und externes Rechnungswesen”, „Einführung in die BWL” und „Einführung in die Immobilienwirtschaft“ benotet vorgenommen. Die Fresenius-Module “Praktikum” und „Gesprächs- und Methodenkompetenz” werden unbenotet anerkannt. Die Studiengebühren sowie die Studiendauer verkürzen sich anteilig.
  • für den Masterstudiengang Human Resources Management wird das DAM-Modul „Personalcontrolling” im Fachseminar „Personalcontrolling” auf den Workload anerkannt.

Hochschule Fresenius (Fachbereich onlineplus)

Innovatives Fernstudium – mit dem Fachbereich onlineplus geht die Hochschule Fresenius online! Sie stellt sich zukunftsorientiert auf die neuen Möglichkeiten des Lehrens und Lernens ein: das Fernstudium wird digital, der Campus mobil, die Art und Weise zu studieren flexibler. Damit ist es für die Absolventen der DAM leicht, sich bei den universitären Lernprozessen zu beweisen.

Für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (B.A.), Management im Gesundheitswesen (B.A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) sowie Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) können Alumni der DAM, die weiterlernen möchten, bei der Fresenius onlineplus die bereits bei der DAM erbrachten Prüfungsleistungen anrechnen lassen. Sie können sich darauf verlassen, dass entsprechend der Anlage 2 die Anerkennung der Prüfungsleistungen möglich ist. Sehen Sie noch weitere Möglichkeiten zur individuellen Anrechnung (bis max. 50 ECTS), gehen Sie gerne auf das Team der Fresenius onlineplus zu.

Mit jedem angerechneten Studienmodul bei der Fresenius onlineplus verkürzt sich die Studiendauer und zugleich sinkt der Preis um 350 Euro.

„Praxisorientiert mit einem nachhaltigen wissenschaftlichen Fundament, und dies eingebettet in die neueste mediendidaktische Gestaltung des Social Online Learning – das ist unser gemeinsames Erfolgsrezept”, führt Prof. Dr. habil. Peter J. Weber, Dekan Fachbereich onlineplus und Studiengangsleiter Medien- und Kommunikationsmanagement / Betriebswirtschaftslehre aus.

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Geprüfte Sozialmanager/innen (DAM) können sich das erste Master-Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang Social Management an der Ostfalia vollständig anerkennen lassen, wenn sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Die Hochschule wurde 1971 in Niedersachen gegründet und unterhält aktuell vier Standorte in Salzgitter, Wolfenbüttel, Wolfsburg und Suderburg. Die Ostfalia bietet bei mehr als 70 Studiengängen einen fundierten, interdisziplinären Lehransatz an, kombiniert mit individueller Studienbetreuung und direktem Praxisbezug.

Mehr Infos zum weiterführenden Abschluss Master of Social Management.

Consent Management mit Real Cookie Banner