Überschrift Über die Akademie News

News - mehr in den sozialen Medien

angle-left

News - mehr in den sozialen Medien

Mit Achtsamkeit durchs Fernstudium

Mit Ruhe, Fokus und Energie das Fernstudium 2021 meistern. Diese 3 Dinge lassen sich ganz einfach in Ihren Alltag integrieren:

 

1. Hören Sie in sich hinein

 

Unser Körper zeigt uns, wenn wir gestresst sind oder etwas nicht stimmig ist. Oft blenden wir diese Signale aber aus. 2021 ist die Chance, das anders zu machen. Wer seinen persönlichen Ruhepunkt findet, ist leistungsfähiger, konzentrierter und belastbarer. Wenn Sie sich also das nächste Mal an den Schreibtisch setzen, nehmen Sie sich noch einen kurzen Moment, bevor Sie den Studienbrief aufschlagen – und kommen Sie erstmal an. Gönnen Sie sich einige bewusste Atemzüge. Wie fühlt sich das an? Wie fühlen Sie sich? Sind Sie bereit? Dann legen Sie los.

 

2. Entdecken Sie Neues

 

Im Fernstudium lernen Sie ständig neue Dinge. Darauf wollen wir uns mit dieser Technik spielerisch vorbereiten. Sie tragen Ihre Tasche immer rechts? Heute tragen Sie sie mal links. Und steigen Sie ruhig von der anderen Seite auf Ihr Fahrrad. Finden Sie Gewohnheiten in Ihrem Alltag und probieren Sie es mal anders. Wenn wir unser Gehirn daran gewöhnen, uns Lösungen aus anderen Perspektiven zu nähern, schafft das auch eine Leichtigkeit für Momente, in denen es wirklich drauf ankommt.

 

3. Erzielen Sie nachhaltige Erfolge

 

Achtsamkeit heißt: Sie konzentrieren sich voll und ganz auf eine Sache. Wir sind uns natürlich bewusst, dass das Leben trotzdem nicht stillsteht. Aber wie Theodor Gottlieb von Hippel sagte: „Sandkörner machen den Berg, Minuten das Jahr.“ Auch in kleinen Schritten kommen Sie ans Ziel. Definieren Sie also Ihre Lernziele und arbeiten Sie die damit verbundenen Aufgaben konsequent ab. Und belohnen Sie sich mit positiven Ritualen, zum Beispiel mit einer Kaffeepause in der Sonne. Auch der widmen Sie sich dann mit allen Sinnen. Tatsächlich fällt uns das Lernen nämlich leichter, wenn wir durch positive Emotionen angespornt sind.

Weitere Beiträge

Frohe Weihnachten!

Das ganze DAM Team wünscht Ihnen von Herzen frohe Weihnachtstage! Sollten Sie die Zeit...

Neue Module zum Februar

Ab dem Februar bieten wir gleich vier neue Studienbriefe an – zwei davon im Bereich...