News - mehr in den sozialen Medien

Neupositionierung der DAM

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum präsentiert sich die Deutsche Akademie für Management in neuem rechtlichem Gewand. Die bisherige GmbH firmiert ab sofort als DAM Professional School SE. Als Societas Europaea (Europäische Aktiengesellschaft) schreibt sie ihren Wachstums- und Fortentwicklungskurs konsequent fort und integriert die bisher getrennten Geschäftsbereiche Deutsche Akademie für Management und Open Professional School. So können Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Synergieeffekten bei Bildungsinhalten und Lehrmethoden profitieren - und dies bei gewohnter Qualität, hervorragender Betreuung und vertrauter Zuverlässigkeit.

Weitere Beiträge

Ein weiteres Modul am Puls der Zeit: Influencer-Marketing

Diesen Sommer erscheint ein neues Modul nach dem anderen bei der DAM. So bleiben wir am Puls...

Neue Gesichter bei der DAM

Wir freuen uns, Frau Dietz, Tutorin für das Business Management und Marketingmanagement, Frau...