Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

In der heutigen Zeit stehen Unternehmen mehr denn je im Blickpunkt der Öffentlichkeit und müssen sich in aller Regelmäßigkeit für ihr Verhalten rechtfertigen. Aus Angst vor einem negativen Image und letztlich negativen wirtschaftlichen Folgen zeigen Unternehmen ihr vermeintlich vorbildliches Verhalten in Nachhaltigkeitsreports oder Umweltberichten auf. Doch die gerade erwähnten...

Wenn klar ist, was und wen Sie mit Ihrem Event erreichen möchten, können Sie sich Gedanken um den Veranstaltungsort machen. Bestimmte Events sind an einen Ort gebunden. So ist zum Beispiel klar, dass ein Tag der offenen Tür immer auf dem jeweiligen Firmengelände stattfindet. Um den richtigen Ort für das Event recherchieren und festlegen zu können, müssen Sie zunächst folgende...

Es ist immer noch sehr oft ein Tabuthema: mentale Gesundheit. In vielen Unternehmen wird dieses Thema wenn überhaupt, eher ungern oder mit vielen Sorgen behandelt, jemandem zu nahe zu treten oder aber mit der Furcht andere dazu zu bringen „Schwächen und Probleme“ einzugestehen. Am besten ist es allerdings, wenn Sie dieses komplexe und herausfordernde Thema mit einem anderen...

– James Baldwin

Plötzlich Führungskraft – und nun? Eine Bemerkung vorab: „Die Führungsforschung ist ein sehr unübersichtliches Gelände mit Prachtstraßen, von denen manche leider ins Nichts führen.“ (Neuberger 2002, Vorwort). Doch was heißt das genau? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, fragen Sie sich zunächst: „Was verbinde ich selbst mit dem Begriff ‚Führung‘“? Praxis und Fachliteratur liefern...

Eine Gruppe Studierender möchte ihre Begeisterung für den spanischen Film mit möglichst vielen Menschen teilen. Ein Sportverein möchte im Sommer die Einweihung des neuen Tennisplatzes feiern. Ein Designer entwickelt ein Parfum und möchte darauf aufmerksam machen. Um ihre Ziele zu erreichen, planen sie verschiedene Events.   Events sind meist sehr komplexe Veranstaltungen. Daher...

Zoom oder andere Videokonferenzen sind für viele zumindest gefühlt immer noch anders als klassische Konferenzen in Präsenz im Unternehmen. Viele können nach mehreren Videokonferenzen auch viele Geschichten, Clichees, typische Handlungen oder typische Wörter beziehungsweise Ausdrücke aufzählen. Zudem haben und machen viele den Eindruck als machen sie bei Videokonferenzen nicht immer...

Hat sich der Begriff Entrepreneurship schon lange etabliert, so handelt es sich bei dem Phänomen Digital Entrepreneurship um ein eher vergleichsweise neues Phänomen. Entrepreneurship bezieht sich kurz gesagt auf die Identifikation potenzieller Geschäftsmöglichkeiten unter der Zuhilfename bestehender oder neugewonnener Fähigkeiten sowie den kreativen Prozess innerhalb eines...

Die COVID-19-Pandemie und der damit verbundene Lockdown haben Eventmanager und -managerinnen vor neue Herausforderungen gestellt. Großveranstaltungen sind seit Anfang 2020 weltweit unvorstellbar und auch kleinere Events können nur noch mit starken Einschränkungen und Sicherheitsvorkehrungen veranstaltet werden. Warum nicht aus der Not eine Tugend machen? Der Soziologe Gerhard...

Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe Eventmanagement mit Dr. Annette Scholz :   Folge 1: Events in Zeiten der Pandemie Folge 2: Konzeption und Vorbereitung Folge 3: Ortsplanung   Die nächste Folge erscheint wieder dienstags. Viel Spaß beim Hören!

Dieser Tage werden solche Fragen in den meisten Unternehmen gewälzt und diskutiert: wie soll die neue Arbeitswelt nach der Corona-Pandemie aussehen? Wie gehen wir mit den Herausforderungen des Führens auf Distanz um? Wie können Nähe und Teamgefühl aufgebaut und erhalten werden – trotz physischer Entfernung? Wie erhalten wir die Kreativität? Die Ansätze der Unternehmen sind...

In meinem letzten Podcast habe ich über Beschäftigungs- und Anstellungsarten im Kulturmanagement gesprochen. Heute möchte ich noch einmal genauer auf die verschiedenen Arbeitgeber im Kulturbereich eingehen. Grundlegend können wir als rechtliches Kriterium zwischen öffentlichen und privaten Institutionen unterscheiden. Diese Betriebe sind auch nach gewinnwirtschaftlichen Kriterien zu...

Resilienz – ein Stichwort, das in Zeiten von Homeoffice, Homeschooling, neuen Arbeitswelten, Kurzarbeit und sich wandelnden Anforderungen an alle Führungskräfte und Mitarbeitende einen nochmals gesteigerten Stellenwert erlebt. Viele Schulungen dazu werden dieser Tage von Unternehmen angeboten, um ihre Mitarbeitenden zu unterstützen. Doch wie so häufig klingen die Ansätze in der...

Stress in der Arbeit kennen und spüren wir wohl alle. Wir stellen aber auch fest, dass das Stresslevel mal stärker und mal weniger stark ausgeprägt ist. Bei manchen Berufen ist es eher saisonal verschieden, in manchen Bereichen auch von der wirtschaftlichen Gesamtsituation, von der unregelmäßigen Auftragslage oder auch von vielen Krankheiten bei Kolleginnen und Kollegen beeinflusst....

In den letzten Podcasts habe ich Ihnen aufregende und abwechslungsreiche Betätigungsfelder für Kulturmanagende gezeigt. Eine Frage die hierzu oft gestellt wird: Wie sehen die Beschäftigungsarten in diesen Betrieben eigentlich konkret aus? Wie werde ich angestellt und welche Verdienstmöglichkeiten habe ich? Diese Fragen versuche ich, in den folgenden beiden Podcasts zu beantworten. ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens. Sie ermöglichen es, dass ein Unternehmen im Wettbewerb bestehen und erfolgreich sein kann. In einer Arbeitswelt in der benötigte Kompetenzen, Qualifikationen, Erfahrung und vor allem auch Einsatzbereitschaft immer knapper werden, spielt auch die Motivation und das Engagement von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...

Heute schaue ich mit Ihnen auf ein spannendes Thema: Tourismus. Kultur und Tourismus miteinander zu verbinden, das scheint einigen wie ein Traumjob: Beide Themenfelder verbinden wir schließlich mit Freizeit, Erholung, Zerstreuung und vielleicht auch mit Bildung oder geistiger Anregung. Im Urlaub und auch in der Kultur können wir Kraft tanken, eine neue Perspektive auf den Alltag...

Es ist gemeinhin bekannt, dass die Bevölkerung immer älter wird und irgendwann mehr ältere Menschen als junge erwerbstätig sein werden. Dieser Zeitpunkt x erschien bislang immer in weiter Ferne. Gesetzt den Fall, dass der Entwicklungstrend der vergangenen Jahrzehnte hinsichtlich der Entwicklung der Jugendlichen und des Erhalts von Älteren am Arbeitsmarkt fortgeführt wird und das...

– Aristoteles

In einigen Berufen – vor allem im erzieherischen und pädagogischen Bereich - ist es eine Selbstverständlichkeit, dass das polizeiliche Führungszeugnis mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen ist. Für manche Unternehmen spielt es aus verschiedenen Gründen auch eine wichtige Rolle. Das polizeiliche Führungszeugnis kann im Bewerbungsprozess wichtige Informationen über Bewerberinnen...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: