Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

22: HR ist das Gesicht der Unternehmenskultur

Vor Kurzem sagte jemand auf einer Veranstaltung, HR sei ein Schicksalsjob. Der Personaler als Glücksfee oder Unglücksbote also? Die zwei zentralen Fragen, die sich mir als Personaler in diesem Zusammenhang immer wieder stellen, sind folgende: Passt der Kandidat oder die Kandidatin zu unserem Unternehmen? Passt die Unternehmenskultur zur Kandidatin oder zum Kandidaten?
Aufgabe der Personalabteilung ist es, passende Kandidatinnen und Kandidaten für das Unternehmen auszuwählen und zu gewinnen. Eine Absage von Seiten des Unternehmens dient aber manchmal auch dem Bewerber bzw. der Bewerberin. Wer abgelehnt wird, sieht das natürlich selten so. Doch vermutlich wären gegenseitige Erwartungen nicht erfüllt worden und die berufliche Entfaltung in die falsche Richtung erfolgt. HR ist definitiv ein Schicksalsjob, aber auch wichtiger Kulturstifter und Überbringer der Unternehmenskultur. Neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beeinflussen durch eigene Wertesysteme ein Stück weit die existierende Kultur. Und jeder hat letztlich durch die Prozesse der Personalabteilung einen Eindruck dieser Kultur gewonnen, den er mit anderen Menschen in seinem Umfeld teilen wird. Angesichts des Ansehens als Arbeitgeber wäre es doch schön, wenn dieser Eindruck ein positiver wäre, oder?!

 

Weitere Beiträge

AIDA 2.0 - Das Target-Modell der modernen Kommunikationsplanung

Die AIDA-Formel aus dem Jahr 1893 (siehe u.a. Voeth / Herbst 2013, S. 478, Bruhn 2010 ab S....

23: Das Management von morgen: Herausforderungen begegnen!

Eine Managementposition bringt gerade am Anfang so einige Herausforderungen mit sich. So...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: