Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

41: Setzen Sie sich smarte Ziele!

Es ist schon mal viel Wert Ziele für sich gefunden zu haben. Damit diese allerdings nicht im Sande verlaufen, empfehle ich Ihnen die S-M-A-R-T-Methode. Also: S wie Specific, M wie Measurable, A wie Achievable, R wie Realistic und T wie Time framed. Kurzum, Ziele sollten immer spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und terminiert sein. Leichter gesagt als getan. Wie sieht dies nun in der Praxis aus?

Formulieren Sie Ihr Ziel so konkret wie möglich, also nicht: „Ich will ein verhandlungssicheres Englisch.“, sondern „Ich gehe mittwochs immer zum Business English Meetup, um bis zum Sommer ein verhandlungssicheres Englisch zu erreichen.“ Messbar, erreichbar und realistisch sollte dieses Ziel sein. Sicherlich schaffen Sie es beispielsweise nicht täglich in einen Englischkurs bzw. ein „besseres“ Englisch ist kein messbares Kriterium. Legen Sie für die Erreichung Ihres Ziels einen Zeitrahmen fest – und achten Sie auch hier wieder darauf, dass dieser realistisch ist. Der Weg ist das Ziel, da war sich schon Konfuzius sicher. Und das Erfolgserlebnis beim Erreichen eines Zieles ist den Weg wert.

Weitere Beiträge

40: Stellen Sie sich Ihren Schwächen!

Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. Machen Sie daher (besser mit einem Coach, möglich ist...

Posthierarchisches Management - Führung neu denken

Dark Horse ist eine Agentur für Innovationsentwicklung aus Berlin und wurde konsequent unter...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: