Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

Die Arbeitswelt heute und Wünsche für morgen – eine Studie

Die repräsentative Studie „So-arbeitet-Deutschland“ unter 1.990 Angestellten und Freelancern in Deutschland stellt sich den Fragen zur aktuellen Arbeitswelt und den Wünschen für die Zukunft. Die Ergebnisse zeigen: Mehr als die Hälfte der Frauen wurden schon wegen ihres Geschlechts benachteiligt (60%), insbesondere beim Gehalt und Beförderungen. In den Köpfen ist das Thema Gleichbehandlung bereits angekommen, an der Umsetzung hapert es jedoch noch. Hier sehen 70% der Befragten vor allem die Führungsebene in der Pflicht, aktiv zu werden. Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Fachkräftemangel gehabt. Der bislang stark bewerberzentrierte Markt wandelt sich langsam erneut Richtung Arbeitgebermarkt. Als erfolgversprechendste Maßnahmen werden hier die Integration von Quereinsteigern (49%), mehr Ausbildungsberufe (38%) sowie mehr Frauenerwerbstätigkeit (36%) gesehen. Corona hat die Arbeitswelt einerseits in sehr kurzer Zeit vor sehr große Herausforderungen gestellt, jedoch gleichzeitig einen Denkwandel in Bewegung gesetzt, der weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitswelt der Zukunft haben wird.

Lesen Sie mehr zu den Ergebnissen der Studie in humanresourcesmanager.

Zur Studie

Anika Földi

Weitere Beiträge

1x1 des Online-Marketings | Marketingstrategie, Folge 3

Diesmal dreht sich in unserer Reihe mit Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer alles ums...

Gesundheitliche Belastungen für Beschäftigte

Wissen Sie, welche Faktoren die größten Belastungen für Ihre Mitarbeitenden darstellen? Genau...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: