Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

Die Auswirkungen einer Klimaanlage auf das Betriebsklima

Klimaanlagen in Büros sind sicherlich gut gemeint. Über die Ankündigung der Installation einer Klimaanlage freuen sich sicherlich viele Angestellte, es kann aber auch zu Unmut führen. Oftmals fühlen sich diejenigen ungerecht behandelt, die keine Klimaanlage haben oder bekommen.

Ein reales Beispiel: eine Führungskraft bekommt die Ankündigung, dass eine Klimaanlage in ihrem Büro eingebaut wird. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im größeren Büro daneben arbeiten, bekommen allerdings keine Klimaanlage eingebaut. Dies führt zu Unmut bei der Belegschaft. Das Gefühl der Zweiklassenbelegschaft kocht hoch. Die Auswirkungen und Reaktionen wurden vom Management des Unternehmens unterschätzt. Zum Wohlwollen aller wird es wohl dazu führen, dass alle Büros mit einer Klimaanlage ausgestattet werden. Auch nach dem Einbau aller Klimaanlagen wird das Gefühl der Zweiklassenbelegschaft aber sicherlich noch eine Weile bestehen bleiben und wird vom Management noch aufgearbeitet werden müssen.

Fazit: Prüfen Sie, ob Sie Annehmlichkeiten im Büro wirklich nur einem Teil der Belegschaft zu Gute kommen lassen wollen. Wenn ja, begründen Sie es wenigstens ausreichend!

Elmar Stein

Weitere Beiträge

Nie wieder planlos | Lifehacks BWL, Folge 3

Um den Begriff der betriebswirtschaftlichen Planung zu verstehen, muss man sich zunächst...

Wenn die Chefetage der Personalabteilung viel unnötige Arbeit macht

Mittlerweile sollte man meinen, dass Aspekte des Datenschutzes im Großen und Ganzen allen...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: