Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN-Nr. 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Erfolg als Problem

„Wir waren in den letzten Jahren mit unseren Produkten sehr erfolgreich und haben hohe Gewinne verbuchen können. Seit ein paar Monaten stellen wir jedoch fest, dass unsere Absatzzahlen deutlich eingebrochen sind und immer weiter zurückgehen. Es sieht so aus, als bekommen wir jetzt die Quittung dafür, dass wir uns auf unserem Erfolg ausgeruht und unsere Produkte nicht weiterentwickelt haben. Wenn wir nicht sofort damit beginnen und Innovationen schnell umsetzen können, sind wir bald nicht mehr konkurrenzfähig. Wir hinken bereits jetzt schon hinterher. So komisch wie es klingt, unser Erfolg und unser Verhalten waren und sind die Ursache für unsere derzeitige Situation.“

Diese Aussage wurde in einer Krisensitzung des Managements eines Unternehmens getroffen und verdeutlicht, dass man sich in einer Welt von immer schnelleren Entwicklungsprozessen nicht auf seinem Erfolg ausruhen darf, auch wenn die Situation dazu verleitet, da man sonst schnell vom Marktführer zu einem abgehängten Unternehmen werden kann.

Fazit: Bestehen Sie auch in einer erfolgreichen Zeit auf weitere Innovationsprozesse, auch wenn es nicht immer einfach ist, andere von dieser Notwendigkeit zu überzeugen.

Elmar Stein

Weitere Beiträge

Was zeichnet New Work aus

Als der Engländer James Hargreaves 1764 seine „Spinning Jenny“ anwirft, löst er damit die...

Dienstleistung statt Change: Was HR leisten kann und was nicht

Wer begleitet in Ihrem Unternehmen Change-Prozesse? Sind externe Berater oder interne Change...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: