Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN-Nr. 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Neue Jobs durch künstliche Intelligenz

Die Debatte besteht seitdem es das Thema künstliche Intelligenz gibt: wird KI dazu führen, dass die meisten Jobs überflüssig werden? Wissenschaftler, Forscherinnem, Wirtschaftsvertreter und Politikerinnen sind sich uneins. Sicher ist, dass sich der Arbeitsmarkt durch KI verändern wird. Bei all den Debatten wird jedoch einem Faktor wenig Beachtung geschenkt: nämlich dass KI auch zu zahlreichen neuen Berufsbildern führen kann bzw. wird. Durch neue Technologien werden Jobs geschaffen, die es heute noch nicht gibt. Mitarbeitende des amerikanischen IT-Dienstleisters Cognizant rund um Benjamin Pring haben Jobbeschreibungen erstellt, die zukünftig relevant werden könnten – 42 an der Zahl sind dabei herausgekommen. Pring vertritt die Meinung, dass neue Technik neue Probleme schafft, die von Menschen gelöst werden müssen. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine sei immer noch erfolgversprechender als ein Akteur alleine, insbesondere wenn es um Empathie und kreative Lösungen geht. Auch die Themen Fairness und Ethik spielen in diesem Zusammenhang zunehmend eine Rolle. Lesen Sie in der FAZ mehr über die Berufe der Zukunft.

Anika Földi

Weitere Beiträge

Elternschaft und Berufstätigkeit

Würden Sie oder haben Sie als Eltern zu zweit und in Vollzeit gearbeitet? Wie verhält es sich...

LinkedIn

Muss ich auch ein Profil bei LinkedIn anlegen? Muss ich mich auf verschiedenen beruflichen...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: