Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

Remote-Onboarding: Herausforderung und Chance

Nicht nur in Zeiten von Corona gewinnt das Thema Remote-Arbeit zunehmend an Bedeutung. Viele Unternehmen beschäftigen sich grundsätzlich damit, wie Prozesse, die sonst die persönliche Anwesenheit erfordern, in remote durchgeführt werden können. Schließlich gewinnt das Thema Homeoffice allerorts zunehmend an Bedeutung. Vorn dabei bei den herausfordernden Prozessen steht das Thema Onboarding. Wie gelingt es Firmen und Teams, eine persönliche Beziehung zu jemandem aufzubauen, den man nicht persönlich sieht? Wie kann die fachliche Einarbeitung sichergestellt werden? Hier einige Tipps zum Onboarding in remote:

  1. Stellen Sie die erforderliche Hard- und Software zur Verfügung, dies beginnt beim Laptop mit VPN-Zugang und endet bei sämtlichen Systemen, die für die Tätigkeit relevant sind. Auch digitale Meetingtools sind nicht zu vernachlässigen.
  2. Kommunikation über Videochat: sei es eine Einführungsveranstaltung für alle Neustartenden am ersten Tag, das Teammeeting zum fachlichen gegenseitigen Update, der tägliche Austausch mit dem/der direkten Vorgesetzten oder die soziale Kontaktpflege mit Mitarbeitenden: nutzen Sie Videotools, um auch Mimik und Gestik mitzuerleben und so die Kommunikation nicht auf die reine Sprache (wie am Telefon zu reduzieren)
  3. Sorgen Sie dafür, dass alle, die neu starten ein Netzwerk aufbauen können, sei es durch Patenschaften oder anderweitige digitale Treffen mit anderen Mitarbeitenden
  4. Digitale Weiterbildung: mittlerweile kann nahezu jedes Thema in Webinaren abgebildet werden, bieten Sie Ihren neuen Mitarbeitenden diese Chance, neues Wissen zu erwerben

Es sind viele kleine Schritte, die zu Anfang etwas zeitaufwändiger sein mögen, jedoch sollten Vorgesetzte eines nicht vergessen: je besser die Integration der Neuen gelingt, desto performanter werden das Team und auch die Neuen letztlich sein.

Lesen Sie mehr dazu in Humanresourcesmanager.

Anika Földi

Weitere Beiträge

Konfliktmanagement auf Distanz

Sind Ihre Führungskräfte gut für den Umgang mit Konflikten im digitalen Raum gewappnet? Wenn...

Kurzarbeit – Alle Folgen der Podcast-Reihe

Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe mit Tutorin Laura Eckert .   Kurzarbeit ...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: