Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

angle-left

Blogs

Rezension zu „Inklusion und Soziale Arbeit, Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder“ von C. Spatscheck und B. Thiessen

Inklusion ist nicht nur in der schulischen Bildung eine große Herausforderung. Inklusion ist ebenso ein großes Thema für die gesamte Gesellschaft und den Bereich der sozialen Arbeit. Genau auf diese beiden Punkte konzentriert sich das Buch. Wer generelle Anregungen zur Inklusion von Flüchtlingen oder beeinträchtigten Menschen, oder aber theoretische Konzepte zur Inklusion sucht, wird hier fündig. Die Beiträge gehen aber auch in die Tiefe. Studierende mit Fluchterfahrung, Inklusion in der Jugendhilfe und Inklusion in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit, jeder Aspekt wird abgedeckt.
Besonders wertvoll für mich sind die Beiträge, die man mit der aktuellen Flüchtlingsdiskussion in Verbindung bringt. Im Gegensatz zur oft populistischen Herangehensweise in den Medien wird hier der Fokus auf wissenschaftliche Erkenntnisse gelegt.
Das Buch ist geeignet für jeden, der ein Interesse an theoretischen Grundlagen von Inklusion interessiert ist, aber auch sehr wertvoll für jeden, der beruflich mit Inklusion zu tun hat.

 

Spatscheck, Chrisian / Thiessen, Barbara (Hrsg.) Inklusion und Soziale Arbeit, Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder, Verlag Barbara Budrich, 2017, 3-8474-2075-0 Preis: 29.90 €

Weitere Beiträge

Erfolgsfaktor Personalmanagement - Folge 11: Personalplanung erfolgreich planen!

Wenn Sie Ihre jährliche Personalplanung durchführen, sprechen Sie in der Regel über einen...

"We can't always choose what life brings. But we can chosse how to respont." Emahoy Tsegué-Marym Guèbrou

Foto: Iris Thalhammer

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: