Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Einträge mit Genre Blickpunkt times .

Bei einem Unternehmen, das im Bereich künstliche Intelligenz tätig ist, wird es vermutlich bald eine Neuigkeit geben. Auch wenn dieses Vorhaben eher aus einem Scherz entstanden ist,  zeigt es doch, dass das Unternehmen seine Vision der sinnvollen Nutzung weiter vorantreiben möchte. An der Eingangstür des Unternehmens sollen nach den bisherigen Plänen alle Mitarbeiterinnen und...

Corona hat das Leben aller weltweit auf den Kopf gestellt. Mit Reisebeschränkungen, Beherbergungs- und Veranstaltungsverboten sowie der Untersagung zahlreicher Angebote sind einige Branchen besonders hart getroffen. Mehr noch: nur wenige Wirtschaftszweige haben keine Auswirkungen der Pandemie verspürt. Dies schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Manche Berufe sind aktuell...

Wo würden Sie gern leben und arbeiten wollen? Hat sich Ihre Bereitschaft, ins Ausland zu gehen durch die Pandemie erhöht oder ist sie gesunken? In einer Studie der Boston Consulting Group zusammen mit The Network zeigt sich: die Bereitschaft, ins Ausland umzuziehen ist rapide gesunken. Dies bestätigen die Zahlen aus der Studie, die in 2014, 2018 und 2020 durchgeführt wurde....

Wie viel Zeit verbringen Sie durchschnittlich pro Woche in Meetings? Und welchen Anteil davon schätzen Sie als produktiv ein? Gerade Führungskräfte verbringen einen großen Teil ihrer Arbeitszeit in Meetings und doch sind diese häufig Zeitfresser und unproduktiv. Warum sollte daran etwas geändert werden? Meetingkultur, Team- und Organisationserfolg stehen in einem engen ...

Empathie gilt als eine der Schlüsseleigenschaften für beruflichen Erfolg, insbesondere für Führungskräfte ist sie ein Teil des Werkzeugkoffers für Führung auf Augenhöhe. Doch wie gelingt es auch in Zeiten der Remote-Work Emotionen des Gegenübers zu antizipieren? Ist es überhaupt möglich, über Computerbildschirme empathisch zu agieren? Der Sozialpsychologe Hans-Peter Erb  hat sich mit...

Sie als Führungskraft haben sich bereits mit dem Thema Resilienz beschäftigt und für sich die Vorteile erkannt? Sie sind auf einem guten Weg. Doch wie können Sie auch Ihre Mitarbeitenden davon profitieren lassen? Die wichtigste Basis für eine resiliente Zusammenarbeit ist die Stressminimierung. Stress aktiviert das Angstzentrum des Gehirns und blockiert die für die Arbeit wichtigsten...

Die Frage nach der richtigen Mobilitätslösung für Mitarbeitende ist ein stetiges Thema, mit dem sich in Unternehmen beschäftigt wird. Auch hier hat die Corona-Pandemie ihre Auswirkungen gezeigt. Von einem Tag auf den nächsten fielen große Teile des Berufspendelverkehrs weg, weil von zu Hause gearbeitet werden musste wo es nur möglich war. Diese Entwicklung wird auch Auswirkungen auf...

Seit Beginn der Pandemie sind sie Alltag eines jeden Recruiters: virtuelle Interviews. Was früher der Exot unter den Vorstellungsgesprächen war, ist nun Standard. Die Vorteile sind unbestreitbar: räumliche Distanzen spielen keine Rolle, Anfahrtswege entfallen, Zeit- und Kostenersparnis sind garantiert. Doch sind die Voraussetzungen für die Kandidaten und Kandidatinnen die gleichen...

Sie als Führungskraft haben sich bereits mit dem Thema Resilienz beschäftigt und für sich die Vorteile erkannt? Sie sind auf einem guten Weg. Doch wie können Sie auch Ihre Mitarbeitenden davon profitieren lassen? Die wichtigste Basis für eine resiliente Zusammenarbeit ist die Stressminimierung. Stress aktiviert das Angstzentrum des Gehirns und blockiert die für die Arbeit wichtigsten...

Wir alle haben Ziele und Vorstellungen für unsere private und auch für unsere berufliche Zukunft. Darüber machen wir uns regelmäßig Gedanken. Für Unternehmen und vor allem für Führungskräfte ist es wichtig, sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern regelmäßig darüber zu unterhalten – nicht nur beim Einstellungsgespräch, bei welchem diese Frage ein wahrer Klassiker ist. Dies zeigt...

Können Sie gut verlieren? In der Regel geht es in unserer heutigen Welt ums Gewinnen, um Erfolge und darum, seine Ziele zu erreichen. Und geht einmal etwas schief, sollten wir dies nutzen, um für die Zukunft daraus zu lernen und es beim nächsten Mal besser machen. Doch wie gelingt das? Eine Möglichkeit kann sein, sich den Gegebenheiten anzupassen und das Ziel zu ändern. Können Sie...

Würden Sie das Fehlverhalten eines Mitarbeitenden, mit dem Sie sich gut verstehen, offenbaren? Forscherinnen der Universitäten San Francisco und Zürich fanden in einer Studie heraus, dass Mitarbeitende in Unternehmen, die ein familiäres Verhältnis pflegen, deutlich seltener Whistleblowing betreiben als in anderen Unternehmen. Es stellt sich also die Frage, wie man auch in Unternehmen...

Sehr gut durch die Schule, und sehr gut durch die Ausbildung oder besonders schnell und gut durch das Studium. Möglichst viele Praktika und am besten noch möglichst viel Berufserfahrung während Ausbildung oder Studium gesammelt. On top am besten noch unzählige Zusatzqualifikationen. Ungefähr so schreiben viele Unternehmen ihre Stellenausschreibungen für Positionen für Berufsanfänger;...

Es ist typisch deutsch: „über Geld spricht man nicht!“ In vielen Unternehmen in Deutschland wird das Gehalt unter Kolleginnen und Kollegen nicht offen kommuniziert, bei Fragen nach Gehältern oft ausgewichen. Dies kann in manchen Unternehmen für viele Gerüchte und damit einhergehend auch zu Spekulationen und Unmut führen, vor allem wenn Gehälter von Kolleginnen und Kollegen sowie von...

Vor Corona noch ein Exot, seit den Versuchen der schrittweisen Wiedereröffnung der Büros das Buzzword schlechthin: Hybride Führung. Unterschiedliche Mitarbeitendenbedüfnisse gab es auch vor Corona und der schwerpunktmäßigen Verlagerung der Arbeit ins Homeoffice bereits. Was für Führungskräfte in der aktuellen Situation die besondere Herausforderung darstellt, ist die Tragweite der...

In Pandemiezeiten hat sich still und heimlich ein neuer Trend entwickelt: Spazierengehen. Früher als Aktivität für die ältere Generation verschrien, hat sich der Spaziergang inzwischen zum hippen Social-Event gemausert. Sicherlich eine gute Entwicklung, werden doch körperliche Aktivität und reduzierte Ansteckungsgefahr mit sozialem Kontakt verbunden. Dass Spazierengehen gesund ist,...

Es ist immer noch sehr oft ein Tabuthema: mentale Gesundheit. In vielen Unternehmen wird dieses Thema wenn überhaupt, eher ungern oder mit vielen Sorgen behandelt, jemandem zu nahe zu treten oder aber mit der Furcht andere dazu zu bringen „Schwächen und Probleme“ einzugestehen. Am besten ist es allerdings, wenn Sie dieses komplexe und herausfordernde Thema mit einem anderen...

Zoom oder andere Videokonferenzen sind für viele zumindest gefühlt immer noch anders als klassische Konferenzen in Präsenz im Unternehmen. Viele können nach mehreren Videokonferenzen auch viele Geschichten, Clichees, typische Handlungen oder typische Wörter beziehungsweise Ausdrücke aufzählen. Zudem haben und machen viele den Eindruck als machen sie bei Videokonferenzen nicht immer...

Dieser Tage werden solche Fragen in den meisten Unternehmen gewälzt und diskutiert: wie soll die neue Arbeitswelt nach der Corona-Pandemie aussehen? Wie gehen wir mit den Herausforderungen des Führens auf Distanz um? Wie können Nähe und Teamgefühl aufgebaut und erhalten werden – trotz physischer Entfernung? Wie erhalten wir die Kreativität? Die Ansätze der Unternehmen sind...

Resilienz – ein Stichwort, das in Zeiten von Homeoffice, Homeschooling, neuen Arbeitswelten, Kurzarbeit und sich wandelnden Anforderungen an alle Führungskräfte und Mitarbeitende einen nochmals gesteigerten Stellenwert erlebt. Viele Schulungen dazu werden dieser Tage von Unternehmen angeboten, um ihre Mitarbeitenden zu unterstützen. Doch wie so häufig klingen die Ansätze in der...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: