Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN-Nr. 2199-9430

Blogs

Einträge mit Genre Blickpunkt .

Würden Sie erkennen, wenn ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin aus Ihrem Team unter Arbeitssucht leidet? Viel (aber nicht unbedingt effizient) arbeiten und die Erledigung von Themen bis auf das Letzte herauszögern sind Vorgehensweisen, die von Arbeitssüchtigen häufig gewählt werden. Ihr Denken kreist nur noch um die Arbeit, das Abschalten nach Feierabend gelingt nicht mehr....

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in seiner Studie „Die Zukunft der Arbeitsplätze 2018“ erneut die zukünftige Entwicklung der Arbeitssituation betrachtet. Die Erkenntnisse rütteln auf: So wird erwartet, dass mehr als die Hälfte (54%) der Mitarbeitenden einen Bedarf an Fortbildungen und Umschulungen haben werden, um mit den Entwicklungen Schritt halten zu können. Es gaben mehr als...

Es klingt wie ein Traum: vier statt fünf Tage pro Woche arbeiten – bei gleicher Bezahlung. Das Unternehmen Perpetual Guardian in Neuseeland hat dies wahr gemacht und damit international Aufsehen erregt. Der Trend Richtung Verringerung der Arbeitszeit nimmt auch in Deutschland immer mehr Fahrt auf – so entscheiden sich Mitarbeitende zunehmend lieber für Freizeitausgleich als für Geld,...

Bezeichnen Sie sich als kreativen Menschen? Viele würden sich diese Eigenschaft nicht sofort auf die Fahnen schreiben. Dabei steckt Kreativität in jedem von uns. Und diese Kreativität können auch Unternehmen für sich nutzen, um Problemlösungen oder Innovationen zu entwickeln. Doch wie können Unternehmen Kreativität fördern? Der Schlüssel liegt in der Unternehmenskultur: denn nur in...

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und durchforsten die Karriereseiten, Social Media Kanäle und Stellenanzeigen von Unternehmen. Was fällt Ihnen dabei auf? Richtig! Ein buntes Wirrwarr aus „du“ und „Sie“ in der Ansprache. Der geneigte Bewerber oder die Bewerberin mag verunsichert sein, wenn auf der Karriereseite gesiezt, in Social Media jedoch geduzt wird. Diese Situation...

„Ich bin von meinem Arbeitgeber und meinem Vorgesetzten enttäuscht und vor allem bin ich auch extrem sauer. Ich strenge mich hier jahrelang an, leiste sehr gute Arbeit und werde von den Kunden geschätzt; und wenn ich dann sechs Wochen gesundheitlich ausfalle muss ich feststellen, wie sehr mich mein Arbeitgeber wertschätzt: keine Anruf, keine Karte, keine Nachfrage und schon gar keine...

Empfinden Sie Ihren Job als sinnstiftend? Das wissenschaftliche Institut der AOK hat in einer repräsentativen Umfrage die Bedeutung von Wertschätzung als Einflussfaktor für den Krankenstand unterstrichen. Demnach wurden die Arbeitsbedingungen (Sicherheit, Gesundheit) und die Sinnhaftigkeit der Tätigkeit noch vor einem hohen Einkommen genannt. 9,4 Krankheitstage waren in einem...

Ein Bekannter erzählte mir kürzlich, dass er zu Beginn seiner Zeit als Personalverantwortlicher einen besonderen Fall hatte: Es gab einen Mitarbeiter, der sich bei seinen beiden Vorgängern derart über die Personalabteilung geärgert hat, dass er ihnen ausrichten lies, dass das Unternehmen Personalangelegenheiten direkt zu seinem Anwalt schicken könne und dieser nach Rücksprache mit...

Mehr Frauen in die Führung! Dies wird seit Jahren proklamiert, jedoch nur allzu selten umgesetzt. Eine Untersuchung der Organisation Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) zeigt nun, dass die Frauenquote in den Aufsichtsgremien der 424 größten öffentlichen Unternehmen weiterhin unter 30 Prozent liegt. Die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote von 30 Prozent greifen lediglich bei zweien...

Verantwortliche im Personalrecruitment haben es aufgrund des Fachkräftemangels mittlerweile immer schwerer – vor allem in bestimmten Branchen und Bereichen – geeignetes Personal zu finden. Manche von ihnen können bereits froh sein, wenn überhaupt Bewerbungen auf bestimmte Positionen vorhanden sind – auch wenn diese nicht die Qualifikationen, Kompetenzen und Erfahrungen vorweisen...

Wer kennt das nicht? Schnell eine Präsentation mit einem Bild aus dem Internet aufgewertet und an die Kollegen verschickt. Doch was passiert, wenn diese Inhalte auf der Webseite veröffentlicht werden? Mit einer solchen Frage hat sich der Europäische Gerichtshof kürzlich beschäftigt und die Rechte von Fotografen gestärkt. Der Fotograf als Urheber muss vor der Veröffentlichung seines...

Wie viele Sprachen sprechen Sie? Gerade wer sich auf Jobsuche befindet, wird feststellen, dass von Arbeitgebern zunehmend Fremdsprachen gefordert werden. Hauptgrund dafür ist die fortschreitende Globalisierung. Manche deutsche Konzerne haben sogar die Unternehmenssprache auf Englisch geändert, um Kommunikationsbarrieren abzubauen und für die Zukunft zu verhindern. Auf...

Gehören Sie zur Gruppe der Hochqualifizierten, vielleicht sogar mit einem naturwissenschaftlich-technischen Abschluss? Wenn ja, stehen Ihnen laut der Beratungsgesellschaft Korn Ferry großartige Zeiten bevor: Bis zum Jahr 2030 erwarten die Experten Gehaltssteigerungen bei Hochqualifizierten von bis zu 16.000 Dollar im Jahr. Laut Schätzungen fallen rund 11 Millionen Menschen in diese...

Neulich in der Kantine konnte ich ein Gespräch verfolgen zwischen dem Personalmanager und einer Führungskraft, welches mich nachdenklich gemacht hat. Der Personaler wollte sich über die Zufriedenheit der Führungskraft informieren, worauf diese sagte: „ich bin sehr zufrieden, ich fühle mich hier sehr wohl und meine Arbeit wird geschätzt. Ehrlich gesagt habe ich letzte Woche ein...

Vertrauen in und Glaubwürdigkeit von Führungskräften werden vor allem – aber nicht nur – innerhalb des Unternehmens und auf der Grundlage von deren Verhalten, deren Umgang mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihrer Kompetenz, Integrität, Einsatzbereitschaft sowie durch die Übereinstimmung von Worten und Taten gebildet bzw. zerstört. Führungskräfte sollten sich aber auch...

Vertrauen in und Glaubwürdigkeit von Führungskräften werden vor allem – aber nicht nur – innerhalb des Unternehmens und auf der Grundlage von deren Verhalten, deren Umgang mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihrer Kompetenz, Integrität, Einsatzbereitschaft sowie durch die Übereinstimmung von Worten und Taten gebildet bzw. zerstört. Führungskräfte sollten sich aber auch...

Wie kommunizieren Sie in Ihrem Unternehmen? Sind E-Mails und Telefon Standard oder gibt es bereits innovative Ansätze zum Austausch untereinander? Im Privatleben haben Chatprogramme wie Whatsapp und Facebook Messenger längst Einzug gehalten. Die geschäftliche Kommunikation hinkt dieser Entwicklung noch immer hinterher, da bei dieser höhere Sicherheitsanforderungen bestehen....

In der Rekrutierung bzw. in der Personalauswahl bei zu besetzenden Positionen gibt es einen schon länger anhaltenden Trend: algorithmusbasierte Bewerberauswahl um möglichst neutral den besten Bewerber bzw. die beste Bewerberin einstellen zu können. Sicherlich hat diese Herangehensweise ihre Berechtigung um die Kompetenzen und Fähigkeiten der Bewerber/innen möglichst wissenschaftlich...

Erst neulich konnte ich ein Gespräch zwischen einem Personalverantwortlichen und dem Ausbilder eines Azubis beiwohnen, das damit begann, dass der Ausbilder sagte: „Der neue Azubi hat dermaßen große Wissenslücken, wieso wurde der eigentlich eingestellt?“ Hierauf erwiderte der Personalverantwortliche: „Das hat drei Gründe. Erstens haben wir kein Personal mit Ausbildung gefunden, das...

Immer wieder hört und liest man von ihnen: von Menschen, die sich aus der Festanstellung lösen und selbstständig machen. Sein eigener Chef sein und für das eigene Ziel arbeiten wollen ist oft der Motivator. Von Selbstständigen, die zurück in die Festanstellung gehen, hört man jedoch nur sehr selten. Schlicht und ergreifend gibt es dazu nahezu keine Untersuchungen, weil kaum Forschung...

— 20 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 20 von 87 Ergebnissen.

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: