Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Einträge mit Genre Podcast times .

Oft werden die Begriffe Investition und Finanzierung in einem Atemzug genannt. Für Laien mögen sie weitestgehend dieselbe Bedeutung haben, doch dies ist ein Irrtum. Betriebswirtschaftlich betrachtet sind die beiden Begriffe klar voneinander abzugrenzen: Während die Finanzierung alle Maßnahmen zur Beschaffung von finanziellen Mitteln für einen bestimmten Zeitraum umschreibt, stellt...

Schaut man sich den Begriff der Wertschöpfung an, so stellt man schnell fest, dass diese eng verbunden ist mit der Finanzwirtschaft. Im weitesten Sinne handelt es sich bei der Wertschöpfung um die Differenz zwischen den eingesetzten Gütern (einem betriebswirtschaftlichen Input) und dem Ergebnis aus dem betrieblichen Transformationsprozess (dem Output). Anders bezeichnet handelt es...

Der Begriff der Organisation kann zum einen als gestalterische Tätigkeit verstanden werden, zum anderen als Zustandsbeschreibung. Während sich die Tätigkeit auf die zielorientierte Schaffung von Beziehungen zwischen Subjekten, Arbeitsmitteln, Objekten und Tätigkeiten zur Ordnungsschaffung konzentriert, beschäftigt sich die Zustandsbeschreibung mit einer bestehenden Ordnung....

Um den Begriff der betriebswirtschaftlichen Planung zu verstehen, muss man sich zunächst fragen, welchen Anlass beispielsweise ein Betrieb überhaupt hat, zu planen. Als Erstes muss hierzu ein konkreter Handlungsbedarf identifiziert werden. Wir sehen betriebswirtschaftlich betrachtet immer dann einen Bedarf zur Handlung, wenn eine Abweichung zwischen derzeitigem und angestrebten...

Von Entrepreneurinnen und Entrepreneuren können wir vor allem in stürmischen Zeiten etwas lernen. Sie lehren uns, mit Unsicherheiten souverän umzugehen. Doch was genau ist Entrepreneurship? Schauen wir uns den Begriff Entrepreneurship doch einmal etwas genauer an. In ihm steckt das Wort „neu“. Entrepreneurinnen und Entrepreneure erschaffen also neue Dinge. Dies können neue Produkte...

Ob Sie es wollen oder nicht: Auch Sie sind ein Teil der Wirtschaft. Sie konsumieren Güter, die jemand produziert hat. Und um diese Güter konsumieren zu können, müssen Sie im Tausch für diese Güter etwas hergeben (in der Regel Ihre Zeit und Arbeitsleistung, um Geld zu verdienen). Sie haben persönliche Wünsche und ganz individuelle Bedürfnisse, aber nur begrenzte Mittel, um Ihre...

In den vergangenen neun Folgen dieser Reihe habe ich Ihnen unterschiedliche Themen, Ideen und Instrumente aus dem weiten Feld „Management im digitalen Zeitalter“ vorgestellt. Vielen Dank, dass Sie dabei waren, alle Folgen zum Nachhören finden Sie auch weiterhin auf der Webseite des ManagementJournals. Zum Abschluss der Reihe möchte ich Sie dazu ermutigen, die Unsicherheit unserer...

Viele von Ihnen haben in den vergangenen Wochen wahrscheinlich zumindest teilweise im Homeoffice gearbeitet. Und nicht wenige Organisationen haben in dieser Zeit auch den Einsatz neuer Digital-Tools für die gemeinsame Arbeit ausprobiert. Wenn seit dieser Zeit Programme wie Slack, Trello, Asana oder Teams Ihr zweiter, digitaler Schreibtisch sind, können Sie diese Folge überspringen...

Noch vor ein paar Jahren schienen klassische Heldinnen und Helden nur noch wenig Platz in unserer Welt zu finden. Selbst in Filmen und Serien bekam das klare schwarz-weiß / Freund-Feind-Schema immer öfter Schattierungen. Doch spätestens mit Donald Trump sind heroische Figuren wieder zurück in der breiten Öffentlichkeit. Machtbewusst, von oben herab, ohne Rücksicht ziehen sie ihre...

Diese Woche wird es praktisch. Es geht um Meetings und fünf Ideen, um Meetings zielgerichteter und produktiver zu gestalten. Warum das etwas mit Management im digitalen Zeitalter zu tun hat? Die vielen Online-Meetings der letzten Wochen haben denke ich gezeigt, welchen Unterschied es zwischen produktiven und ermüdenden Meetings gibt. Und dass es sich lohnt genauer darüber...

Kann mir einer nochmal in aller Kürze sagen, wo wir gerade stehen? Lasst uns dazu nochmal kurz in die Vogelperspektive gehen!  OK, wir sind halt auch wirklich das Schnellboot in diesem lahmen Tanker.  Trotzdem wird’s Zeit, dass wir in ruhigere Gewässer navigieren.  Ist halt alles im Fluss gerade. Um das nochmal klar zu machen: Ich bin hier am Steuerrad. Und es...

In den letzten beiden Folgen der Podcast-Reihe ging es um Psychological Safety, um zu beschreiben, wie eine Atmosphäre aussehen kann, in der alle ihre Fragen, Ideen und Einwände einbringen können und um Vor- und Nachteile klassischer Hierarchien. Beides vor dem Hintergrund der Notwendigkeit von Innovation und Experimenten in der Auseinandersetzung mit dem digitalen Wandel. Wenn jetzt...

Kaum etwas wird aktuell in Organisationen so stark diskutiert wie die klassische Hierarchie. Schaut man auf die Herkunft des Worts und übersetzt Hierarchie mit „göttlicher Ordnung“ oder der „Herrschaft des Einen“, bzw. „Heiligen“, ist das nicht verwunderlich. Wer will sich schon einer Gott-gegebenen Ordnung hingeben? Und fühlt es sich nicht manchmal in unseren Organisationen und...

In den ersten beiden Folgen habe ich Ihnen vorgestellt, warum es aus meiner Sicht notwendig ist, den digitalen Wandel als gesellschaftlichen Wandel zu verstehen und nicht nur als technologische Entwicklung. Aufbauend darauf habe ich Ihnen fünf Fragen vorgestellt, die es sich mit Blick auf die eigene Organisation zu stellen lohnt. Eine davon hat auf die Wichtigkeit der ...

Wer ist bei Ihnen in der Organisation für den digitalen Wandel verantwortlich? Vielleicht gibt es eine Digitalreferentin oder eine eigene Abteilung für die Entwicklung von digitalen Produkten. Vielleicht ist das Thema auch in der Kommunikations- oder IT-Abteilung verankert. Während sich klassischere Aufgaben wie Marketing oder Buchhaltung klarer verorten lassen, wird es bei digitalen...

Es ist 2015. In den verschneiten Schweizer Alpen trifft sich die Wirtschaftselite beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Auf einem der Podien sitzt Eric Schmidt, damals noch Executive Chairman von Google. Der Moderator der Runde stellt ihm die Frage, wie er sich die Zukunft des Internets vorstelle. Seine Antwort? „I will answer very simply that the internet will disappear.“ [ YouTube...

  In den vergangenen Wochen haben mich viele Fragen rund um das Thema Kurzarbeit erreicht, die ich heute für Sie beantworten möchte. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viele neue Erkenntnisse. Viele Auszubildende sind ebenfalls von der Situation betroffen. Sie fragen sich, ob sie ebenfalls Kurzarbeitergeld bekommen können, und sind verunsichert. In einigen Fällen ist es...

In den vergangenen Wochen haben mich viele Fragen rund um das Thema Kurzarbeit erreicht, die ich heute für Sie beantworten möchte. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viele neue Erkenntnisse. Sind auch befristete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dazu berechtigt Kurzarbeitergeld zu erhalten? Auch befristete Mitarbeiter, können Kurzarbeitergeld erhalten. Häufig haben...

In den vergangenen Wochen haben mich viele Fragen rund um das Thema Kurzarbeit erreicht, die ich heute für Sie beantworten möchte. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viele neue Erkenntnisse. Welche grundsätzlichen Voraussetzungen muss ein Unternehmen erfüllen, um Kurzarbeit erfolgreich beantragen zu können? Das ist eine sehr relevante Frage. Die entsprechenden Voraussetzungen ...

Je nach Komplexität der Organisation sind Wirkung und Effizienz von Sozialmanagement nicht zwingend gegeben. Komplexe Strukturen treffen auf komplexe Herausforderungen und verhindern zuweilen einen Change. Worst Case: Alle Beteiligten investieren viel Zeit, Energie und Geld, aber die Maßnahmen bleiben ohne merkliche Wirkung und Nachhaltigkeit. Das Sozialmanagement wird nur der Form...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: