Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Einträge mit Genre Podcast times .

Hallo und herzlich willkommen zum fünften Teil unseres Podcasts über Familienunternehmen. Am Anfang unserer Podcast-Reihe wollen wir uns erst einmal mit den Besonderheiten des Typus Familienunternehmen auseinandersetzen. So haben wir uns mit der Definition über Familienunternehmen genauso beschäftigt wie mit der Besonderheit der Hidden Champions. Heute möchte ich Ihnen das sogenannte...

Hallo und herzlich willkommen zur vierten Folge des Podcasts Besonderheiten und Herausforderungen von Familienunternehmen. Heute wollen wir uns näher mit dem Phänomen der Hidden Champions beschäftigen. Der Begriff Hidden Champion geht dabei auf Hermann Simon zurück, der diesen 1990 in einer Publikation erstmals prägte. Hidden bezieht sich dabei auf unbekannt und Champions auf die...

Dr. Jan Klaus Tänzler , Studienbriefautor der Deutschen Akademie für Management Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe Besonderheiten und Herausforderungen von Familienunternehmen .

Im ersten Teil der Podcastreihe Besonderheiten und Herausforderungen von Familienunternehmen haben wir gehört, dass der überwiegende Teil der deutschen Unternehmen Familienunternehmen sind. Familienunternehmen haben dementsprechend eine große Bedeutung in Deutschland, beispielsweise für das Bruttoinlandsprodukt oder für die Beschäftigung. Doch was genau macht eigentlich ein...

Wenn wir in der Presse oder im Fernsehen über Familienunternehmen hören, so assoziieren wir alle mit dem Begriff des Familienunternehmens unterschiedliche Vorstellungen. Manch einer denkt vielleicht an traditionsreiche Familienunternehmen und ihre Geschichte. Andere denken an das örtliche Familienunternehmen in der nahen Wohngegend, und vielleicht denkt auch der eine oder andere an ...

Den Termin und Zeitraum Ihres Events haben Sie bei der Konzeption des Projekts festgesetzt und veröffentlicht, um diesen im lokalen, nationalen bzw. internationalen Kulturkalender zu reservieren. Das Eventmanagement arbeitet bei der Organisation damit immer auf ein konkretes Ziel mit einem konkreten Termin hin. Hilfreich ist es bei der zeitlichen Organisation im Hinblick auf das ...

Events werden für bestimmte Zielgruppen veranstaltet. Diese liegen meistens außerhalb des eigenen Unternehmens. Damit diese Zielgruppen von Ihrem Event erfahren, bedarf es einer zielgerichteten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Pressearbeit meint den regelmäßigen Kontakt mit Presseorganen (Redaktionen, Journalistinnen und Journalisten), um zielgerichtete Informationen zu vermitteln....

Wenn die Planung Ihres Events abgeschlossen ist, die fünf W-Fragen beantwortet sind, beginnt die notwendige Öffentlichkeitsarbeit, um die Zielgruppe Ihres Events zu erreichen. Bei der Öffentlichkeitsarbeit müssen Sie Kosten und Nutzen immer im Auge behalten und dann entscheiden, welche der folgenden Aktionen rentabel ist: Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften ...

Wenn Sie sich für ein Veranstaltungsformat entscheiden, stecken Sie Ihre Ziele und Erwartungen, das Was? ab und legen gleichzeitig eine Zielgruppe fest. Sie entscheiden Wen? Sie mit Ihrem Event erreichen möchten. Eine Veranstaltung am späten Freitagabend in einer Großraumdisco zum Beispiel hat eine andere Zielgruppe als am Samstagvormittag auf einem Indoor-Spielplatz. Um die...

Sind nun das Wo? und Wann? Ihrer Veranstaltung festgelegt, können Sie sich dem Wie? der Planung widmen. Ein entscheidender Punkt ist dabei die Finanzierung. Der finanzielle Rahmen eines Events wird mit dem ersten Grobentwurf – mit dem Konzept – festgelegt. Spätere Veränderungen des Budgets sind möglich, bedürfen aber immer einer engen internen Abstimmung. Mit einem ...

Sicher spielen soziale Netzwerke und Internet-Anwendungen auch in Ihrem Alltag eine immer größere Rolle. Wer nutzt sie denn heutzutage nicht? Im Bereich des Eventmanagements sind diese Kommunikationswege nicht mehr wegzudenken. Sie werden nicht nur für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt, sondern immer häufiger parallel zu realen Veranstaltungen.Virtuelle Angebote, an denen Nutzende...

Um den Termin und den Zeitraum Ihrer Veranstaltung zu bestimmen, sollten Sie zunächst dessen nötige Dauer berechnen, in der Sie die gesetzten Ziele erreichen können. Behalten Sie dabei Ihre Zielgruppe immer im Auge!   Folgende Aspekte sind dabei relevant: der Wochentag (Findet das Event unter der Woche oder am Wochenende statt?) die Uhrzeit (Findet das Event am Vor-...

Wenn klar ist, was und wen Sie mit Ihrem Event erreichen möchten, können Sie sich Gedanken um den Veranstaltungsort machen. Bestimmte Events sind an einen Ort gebunden. So ist zum Beispiel klar, dass ein Tag der offenen Tür immer auf dem jeweiligen Firmengelände stattfindet. Um den richtigen Ort für das Event recherchieren und festlegen zu können, müssen Sie zunächst folgende...

Eine Gruppe Studierender möchte ihre Begeisterung für den spanischen Film mit möglichst vielen Menschen teilen. Ein Sportverein möchte im Sommer die Einweihung des neuen Tennisplatzes feiern. Ein Designer entwickelt ein Parfum und möchte darauf aufmerksam machen. Um ihre Ziele zu erreichen, planen sie verschiedene Events.   Events sind meist sehr komplexe Veranstaltungen. Daher...

Die COVID-19-Pandemie und der damit verbundene Lockdown haben Eventmanager und -managerinnen vor neue Herausforderungen gestellt. Großveranstaltungen sind seit Anfang 2020 weltweit unvorstellbar und auch kleinere Events können nur noch mit starken Einschränkungen und Sicherheitsvorkehrungen veranstaltet werden. Warum nicht aus der Not eine Tugend machen? Der Soziologe Gerhard...

In meinem letzten Podcast habe ich über Beschäftigungs- und Anstellungsarten im Kulturmanagement gesprochen. Heute möchte ich noch einmal genauer auf die verschiedenen Arbeitgeber im Kulturbereich eingehen. Grundlegend können wir als rechtliches Kriterium zwischen öffentlichen und privaten Institutionen unterscheiden. Diese Betriebe sind auch nach gewinnwirtschaftlichen Kriterien zu...

In den letzten Podcasts habe ich Ihnen aufregende und abwechslungsreiche Betätigungsfelder für Kulturmanagende gezeigt. Eine Frage die hierzu oft gestellt wird: Wie sehen die Beschäftigungsarten in diesen Betrieben eigentlich konkret aus? Wie werde ich angestellt und welche Verdienstmöglichkeiten habe ich? Diese Fragen versuche ich, in den folgenden beiden Podcasts zu beantworten. ...

Heute schaue ich mit Ihnen auf ein spannendes Thema: Tourismus. Kultur und Tourismus miteinander zu verbinden, das scheint einigen wie ein Traumjob: Beide Themenfelder verbinden wir schließlich mit Freizeit, Erholung, Zerstreuung und vielleicht auch mit Bildung oder geistiger Anregung. Im Urlaub und auch in der Kultur können wir Kraft tanken, eine neue Perspektive auf den Alltag...

In den vergangenen Podcasts haben wir uns mit Kulturformen und deren Wirkungsstätten befasst, mit Theatern, Ausstellungen und mit dem Arbeitsfeld Musik. Heute schaue ich auf einen Anwendungs- und Tätigkeitsbereich, der in all diesen Bereichen vorkommt: das Marketing. Traditionell hat Marketing in der Kulturszene einen zwiespältigen Ruf. Dies liegt an der Grundannahme, dass Kunst und...

Heute widmen wir uns dem Ausstellungsmanagement, oder genauer gesagt den Galerien und Museen. Dieser Bereich des Kulturmanagements wird von Außenstehenden oft als eines der trockensten Fachgebiete angesehen. Nicht umsonst bezeichnen wir im allgemeinen Sprachgebrauch Dinge als „museal“, die wir als nicht mehr zeitgemäß ansehen und von denen wir uns denken, dass sie auf bald auf...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: