Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Foto: Iris Thalhammer

Bonuszahlungen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben viele Vorteile. Sie dienen dazu Leistung zu honorieren und anzuerkennen sowie die Motivation in der Belegschaft zu steigern. Sie sind zudem auch als Mittel der Fairness nützlich und ratsam. Laufen die Geschäfte gut oder sehr gut, sollte die Belegschaft, die einen hohen Gewinn des Unternehmens erst ermöglicht auch berücksichtigt...

Diese Woche wird es praktisch. Es geht um Meetings und fünf Ideen, um Meetings zielgerichteter und produktiver zu gestalten. Warum das etwas mit Management im digitalen Zeitalter zu tun hat? Die vielen Online-Meetings der letzten Wochen haben denke ich gezeigt, welchen Unterschied es zwischen produktiven und ermüdenden Meetings gibt. Und dass es sich lohnt genauer darüber...

Gibt es in Ihrem Unternehmen bereits Ideen für die Zeit nach Corona? Wird der Büroalltag und vor allem die Anwesenheitsquote die gleiche sein wie zuvor? Die allermeisten Unternehmen dürften diese Frage inzwischen eindeutig mit „nein“ beantworten. Viele der Tech-Riesen wie Facebook und Co. machen es vor. Die Tätigkeit von zu Hause aus während Corona hat gezeigt, dass es sehr gut...

In der Lehre vom Marketing erwerbs- wie sozialwirtschaftlicher Organisationen findet man häufig die Maßgabe vor, diese betriebswirtschaftliche Disziplin müsse alle Unternehmensbereiche als quasi „roter Faden“ des unternehmerischen Handelns durchziehen. Marketing wird demnach als marktorientiertes „Führungskonzept“ verstanden. Infolge dessen wird gefordert, das Marketing müsse eine ...

Kann mir einer nochmal in aller Kürze sagen, wo wir gerade stehen? Lasst uns dazu nochmal kurz in die Vogelperspektive gehen!  OK, wir sind halt auch wirklich das Schnellboot in diesem lahmen Tanker.  Trotzdem wird’s Zeit, dass wir in ruhigere Gewässer navigieren.  Ist halt alles im Fluss gerade. Um das nochmal klar zu machen: Ich bin hier am Steuerrad. Und es...

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebsrat? In Deutschland sieht die Gesetzeslage vor, dass in Unternehmen ab fünf Beschäftigten ein Betriebsrat gegründet werden soll. Doch insbesondere Startups haben eine solche Struktur nicht und scheuen vor weiteren Auflagen zurück. Denn was bei Startups im Fokus steht ist das Wachstum. Dieses wird mit – meist jungen – motivierten...

Nachhaltigkeit ist einer der großen Trends, die heute auch von Bewerberseite stark nachgefragt werden. Nicht selten werden in Vorstellungsgesprächen Fragen zum Konzept der Unternehmen in Bezug auf den CO2-Fußabdruck und Klimaneutralität gestellt. Bislang sind die fundierten Aussagen der Unternehmen dazu noch überschaubar, da es an einem klaren Konzept zur Nachhaltigkeit fehlt. Und...

In den letzten beiden Folgen der Podcast-Reihe ging es um Psychological Safety, um zu beschreiben, wie eine Atmosphäre aussehen kann, in der alle ihre Fragen, Ideen und Einwände einbringen können und um Vor- und Nachteile klassischer Hierarchien. Beides vor dem Hintergrund der Notwendigkeit von Innovation und Experimenten in der Auseinandersetzung mit dem digitalen Wandel. Wenn jetzt...

Welche Effekte des Lockdown konnten Sie bei sich im Unternehmen feststellen? Die internationale Studie von Cigna (Covid-19 Global Impact Study) hat sich mit genau dieser Frage beschäftigt. Wichtige Erkenntnisse daraus sind: 79% der Befragten arbeiten in einem always on-Modus, wodurch es schwerfällt, von der Arbeit abzuschalten 82% geben an, gestresst zu sein 76% sehen...

Der Fachkräftemangel bringt viele neue Herausforderungen für Unternehmen mit sich. Viele Unternehmen sich händeringend und verzweifelt Azubis. Es ist viel Anstrengung erforderlich um die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber zu steigern. Dennoch sehen sich viele Unternehmen weiterhin einer Situation ausgesetzt in der die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber nicht ausreichend ist...

Kaum etwas wird aktuell in Organisationen so stark diskutiert wie die klassische Hierarchie. Schaut man auf die Herkunft des Worts und übersetzt Hierarchie mit „göttlicher Ordnung“ oder der „Herrschaft des Einen“, bzw. „Heiligen“, ist das nicht verwunderlich. Wer will sich schon einer Gott-gegebenen Ordnung hingeben? Und fühlt es sich nicht manchmal in unseren Organisationen und...

Vergleichsweise viele neu besetzte Stellen sind nach einiger Zeit aus verschiedenen Gründen wieder neu zu besetzen. Gründe sind oftmals die Unzufriedenheit von neu eingestellten mit den Arbeitsaufgaben, der Arbeitsorganisation, den Prozessabläufen, das Arbeitsklima, die Beanspruchung im Arbeitsalltag oder von nicht erfüllten Erwartungen des Unternehmens. Bei einer frühen Auflösung...

Foto: Iris Thalhammer

Inklusion bedeutet, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen herzustellen: für körperliche, psychische, Sinnes- und Lerneinschränkungen Kompensation anzubieten, die sich gleichermaßen auf das Bauliche des Hauses und das Konzeptionelle der Ausstellung bezieht [1] . Inklusion wird erweitert zu „Museum für alle“, weil ALLE profitieren: die Besucher und Besucherinnen, die ...

In den ersten beiden Folgen habe ich Ihnen vorgestellt, warum es aus meiner Sicht notwendig ist, den digitalen Wandel als gesellschaftlichen Wandel zu verstehen und nicht nur als technologische Entwicklung. Aufbauend darauf habe ich Ihnen fünf Fragen vorgestellt, die es sich mit Blick auf die eigene Organisation zu stellen lohnt. Eine davon hat auf die Wichtigkeit der ...

Dieser Tage wird den HR-Abteilungen in den Unternehmen viel abverlangt. Der durch die Pandemie verursachte schnelle Wechsel ins Homeoffice stellt viele neue Anforderungen an die Beratung und Untertützung der HR-Abteilungen. Gerade von asiatischen Unternehmen können wir viel lernen in Bezug auf die Aufstellung von Krisenplänen, vorausschauende Kommunikation und individuelle...

Warum Wechselkursschwankungen ein Risiko für international agierende Unternehmen sind, hat das Management-Journal kürzlich dargestellt (Vgl. Hubert 2020). Den Entscheidungsträgern innerhalb der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, der Vorläuferin der heutigen Europäischen Union, war das, lange vor der Einführung des Euro, schon in den 1950er und 1960er Jahren bewusst. Sie...

Wer ist bei Ihnen in der Organisation für den digitalen Wandel verantwortlich? Vielleicht gibt es eine Digitalreferentin oder eine eigene Abteilung für die Entwicklung von digitalen Produkten. Vielleicht ist das Thema auch in der Kommunikations- oder IT-Abteilung verankert. Während sich klassischere Aufgaben wie Marketing oder Buchhaltung klarer verorten lassen, wird es bei digitalen...

Arbeiten Sie bereits mit OKR (Objectives and Key Results)? Sie sind aktuell in aller Munde, dabei ist der Ansatz gar nicht so neu: Nahezu alle Tech Riesen im Silicon Valley arbeiten seit ihrer Gründung damit. Doch was sorgt dafür, dass OKR die Mitarbeitenden zu Höchstleistungen motivieren? OKR basieren auf dem Management by Objectives Ansatz, bei dem die strategischen...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: