Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Im Sport sind sie längst Standard – im Büro noch die Ausnahme: Ruhepausen zur Regeneration. Wenn der Körper hohe Leistungen erbringen soll (sowohl physisch als auch mental), benötigt er Erholungspausen, um dauerhaft leistungsfähig zu sein. Dafür werden im Sport Ruhetage verordnet, die diese Regeneration sicherstellen. Doch auch im Büroalltag werden Höchstleistungen erbracht – das...

Foto: Iris Thalhammer

2018, 2014 und 2019 waren in Deutschland die drei wärmsten Jahre seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen in 1881. An mehreren Tagen wurden in 2019 Rekordtemperaturen von über 40 Grad Celsius erreicht. Doch auch weltweit zeigen zahlreiche Extremwetterereignisse, wie große Überschwemmungen, zerstörerische Tornados sowie anhaltende Dürren, die Waldbrände begünstigen, die...

Die Etablierung eines funktionierendes Sozialmanagements in Organisationen der Sozialen Arbeit, stellt für Manager und Managerinnen, Institution, Team und Klienten eine Herausforderung dar. Jeglicher Veränderung (sog. Change) trifft auf ein komplexes System, das mitunter mit Verhinderung oder offener Ablehnung reagiert. Damit auch Ihr Sozialmanagement gelingt, konzentrieren Sie sich...

Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe von Dr. Daniela Voigt .   Folge 1:  Marktlich oder Nichtmarktlich Folge 2:  Nichtsteuerbarkeit Folge 3: Wechselwirkungen Folge 4: Zielkonflikte Folge 5:  Dynamische Führungsmodelle Folge 6:  Zukunftsstrategien und Synergien Folge 7: Sicherung sozialer Dienstleistung Folge 8:  Experimentierräume Sozialmanagement

Warum haben Sie ihren letzten Arbeitgeber verlassen? Oft werden Gründe wie Gehalt und Aufgabe genannt. Immer häufiger jedoch ist die mangelnde Förderung der Führungskraft oder Enttäuschung in der Zusammenarbeit mit der Führungskraft die treibende Kraft. Natürlich sollten nach wie vor die Rahmenbedingungen passen, damit Mitarbeitende in ihrer Tätigkeit zufrieden sind. Letztlich ist es...

In keinem Unternehmen können die Arbeitsabläufe unverändert weitergehen, überall wird improvisiert, diskutiert und storniert. Umso erfreulicher ist es, dass es Menschen und Unternehmen gibt, die neue, ungewohnte Wege gehen, um sich das Leben in einem zumutbaren Rahmen leichter zu machen: sei es, dass...

In den letzten Podcasts haben Sie viele verschiedenen agile Tools kennengelernt, die Ihnen helfen, Ihr Team in Richtung Agilität weiterzuentwickeln. Zum Ende dieser Podcast-Reihe möchte ich nicht versäumen, auch darauf hinzuweisen, dass Agilität kein Allheilmittel ist. Lassen Sie uns deshalb heute einen Blick auf die Grenzen von Agilität werfen. Agile Methoden eigenen sich vor...

Stetiger Wandel ist auch für Führungskräfte eine Herausforderung, denn sie sind es, die die Verantwortung für die Motivation und Arbeitsleistung der Mitarbeitenden tragen. Wie kann Neuroleadership an dieser Stelle helfen? Der Neurobiologe Markus Ramming rät dazu, die intrinsische Motivation der Mitarbeitenden durch die Führung anzusprechen statt mit extrinsischer Motivation wie Boni...

Unterschiedliche Meinungen und auch Konflikte innerhalb eines Teams sind nichts Außergewöhnliches und können in manchen Fällen sogar zu einer intensiven Diskussion führen, die dann letztendlich zu besseren Entscheidungen und Arbeitsergebnissen führen kann. Problematisch wird es jedoch immer dann, wenn persönliche Konflikte innerhalb eines Teams auftreten, die Stimmung im Team leidet...

In den letzten Podcasts haben Sie viele verschiedenen agile Tools kennengelernt, die Ihnen helfen, Ihr Team in Richtung Agilität weiterzuentwickeln. Bevor wir nun bald zum Ende dieser Podcast-Reihe kommen, möchte ich Ihnen heute noch 10 Tipps zur erfolgreichen Einführung von Agilität mit auf den Weg geben. 1. Start with the Why! Wenn Sie Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf...

Die Erledigung von Routineaufgaben bringt viele Vorteile mit sich. Sie können effizient abgearbeitet werden, da die dahinterstehenden Prozesse, Schritte und Abläufe bekannt sind und diese deshalb schnell vollzogen werden können. Bei Routineaufgaben besteht besonders unter hohem Zeitdruck und einer ausgeprägten Erfahrung jedoch die Gefahr, dass die Konzentration der Mitarbeiterinnen...

Ausgehend von einer analytischen Betrachtung des Kulturraumes in und um Leipzig entstand die Idee, wie die Kulturregion durch einen Kooperationsverbund um ein regionales Spielplan- und Veranstaltungskonzept ergänzt werden kann. Nicht selten bleiben bei Besuchenden von städtischen Veranstaltungsbetrieben Wünsche offen bezüglich der Vielfalt und künstlerischen Qualität des...

Haben Sie Lust Ihr Team weiter in Richtung Agilität und Selbstorganisation zu führen? Dann stelle ich Ihnen dazu heute die Retrospektive als eine weitere Methode für Feedback in agilen Teams vor. Nicht nur in agilen Teams ist es sinnvoll am Ende einer hoffentlich erfolgreichen Arbeitsphase innezuhalten und einen Blick zurück zu werfen, um als Team aus den Erfahrungen zu lernen...

Sicher kennen Sie diesen – leicht angestaubt daherkommenden – Spruch, der all das widerspiegelt, was in der aktuellen Managementlehre verpönt wird: Ellenbogenmentalität und Machtkämpfe, um Mitarbeitende zu motivieren. Selbst in ehemals hoch wettbewerbsintensiven Unternehmen wie Beratungen, Kanzleien oder im Finanzsektor scheint mittlerweile Teamwork und Integrität im Fokus zu stehen....

Foto: Emma Pihl

Interne  Kommunikation in Arztpraxen hat das Ziel, die Mitarbeiterbindung aufrechtzuerhalten, Fluktuation zu verhindern, um so eine kontinuierliche Leistung in der Patientenversorgung zu gewährleisten. Damit wird verhindert, dass unnötige Ausgaben nötig werden und Patienten oder Patientinnen der Praxis verloren gehen. Um das interne Kommunikationsmanagement zu verbessern, sollten...

Haben Sie Lust Ihr Team weiter in Richtung Agilität und Selbstorganisation zu führen? Dann stelle ich Ihnen dazu heute das Review als eine Standardmethode für Feedback-Schleifen in agilen Teams vor. Ein Sprint, also eine relativ kurze Projektphase innerhalb eines Gesamtprojektes, beginnt mit einer Sprintplanung, in der festgelegt wird, welche Anforderungen des Kunden in dieser...

Gibt es in Ihrem Unternehmen Väter, die länger als zwei Monate Elternzeit in Anspruch nehmen? Zumeist ist der Anteil derer, die dies tun, verschwindend gering. Seit Einführung der zwei Partnermonate, die die Elterngeldzahlungen für beide Elternteile auf 14 Monate verlängern, ist der Anteil der Väter, die dies in Anspruch nehmen, signifikant von 3% auf ca. 37% gestiegen. Doch ist in...

Agilität – das neue Buzzword, welches in keinem Unternehmen fehlen darf. Doch genauso oft wie es genannt wird, scheitern auch die Versuche, Agilität in die Praxis umzusetzen. Christian Polz schreibt in seinem Buch „Agile Teamarbeit“ über die Erfolgsfaktoren für die Umsetzung. Die wichtigsten Punkte sind: Die Führungskraft hat die Verantwortung, das Team zu begleiten und in...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: