Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Einträge mit MJ-Autorenteam Anika Földi times .

Wissen Sie, welche Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen unzufrieden sind und ggf. kündigen werden? Das sogenannte Predictive HR Management beschäftigt sich anhand von Data Mining und statistischen Methoden genau mit dieser Frage, um überraschende Austritte zu verhindern. Denn ist erst einmal erkannt, welche Mitarbeitenden abwanderungswillig sind, können entsprechende Maßnahmen von...

Wissen Sie, welche Faktoren die größten Belastungen für Ihre Mitarbeitenden darstellen? Genau dieser Frage widmet sich das BGM-Beschäftigtenbarometer, welches aus einer Zusammenarbeit des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) und der Techniker Krankenkasse hervorgegangen ist. Es wurden über 6.000 Mitarbeitende aus ca. 30 Unternehmen befragt. Drei äußerst belastende ...

Die repräsentative Studie „So-arbeitet-Deutschland“ unter 1.990 Angestellten und Freelancern in Deutschland stellt sich den Fragen zur aktuellen Arbeitswelt und den Wünschen für die Zukunft. Die Ergebnisse zeigen: Mehr als die Hälfte der Frauen wurden schon wegen ihres Geschlechts benachteiligt (60%), insbesondere beim Gehalt und Beförderungen. In den Köpfen ist das Thema...

Professor Werner Eichhorst (Institute of Labor Economics, Bonn), der zum Wandel der Arbeitswelt forscht, hat sich in einem Interview zu den Veränderungen in der Führung durch Corona geäußert. Die Rolle der Führungskräfte unterliegt durch den Wechsel ins Homeoffice einem großen Wandel. Sehr hierarchisch aufgestellte Strukturen, die durch Kontrolle und Machtausübung funktionierten,...

Die Fridays for Future Bewegung hat große Wellen geschlagen und erneut das Bewusstsein vieler auf Umweltschutzaspekte gelenkt. Doch kennen Sie auch die Initiative Entrepreneurs for Future? In dieser haben sich über 4.000 Unternehmer zusammengeschlossen, die sich für Themen wie Kohleausstieg, Begrenzung der Erderwärmung und die Mobilitätswende stark machen wollen. Einige engagierte...

In vielen Unternehmen wird er als Mittel zur Leistungssteigerung und (vermeintlichen?) Motivationssteigerung eingesetzt: interner Wettbewerb. Dieser kann in verschiedenen Formen daherkommen - als Auszeichnung des oder der besten/schnellsten/beliebtesten Mitarbeitenden, im Rahmen von Gamification-Formen oder beispielsweise als Vertriebswettbewerbe. Doch sind diese Ansätze tatsächlich...

Es klingt wie ein Begriff aus ferner Zukunft, dabei ist die Entwicklung schon recht weit fortgeschritten: Personalauswahl mittels Neuro-Recruiting. Damit ist gemeint, dass mittels künstlicher neuronaler Netze versucht wird, das menschliche Gehirn nachzubilden, sodass Entscheidungsfindungen möglich sind. Damit das Netz lernen kann, sind große Datenmengen erforderlich, doch auch hier ...

Würden Sie den Führungskräften in Ihrem Unternehmen gute oder eher schlechte Führungseigenschaften zuerkennen? Jürgen Weibler ist Professor an der Fernuniversität Hagen und hat sich u. a. in seinen Veröffentlichungen mit den Ausprägungen des Bad Leadership auseinander gesetzt. Unter Bad Leadership (eine allgemeingültige Definition gibt es nicht) versteht man ein schädliches Verhalten...

Gerade in den Sommermonaten sind Nachfragen der Mitarbeitenden dazu in den Personalabteilungen an der Tagesordnung: Die Reise musste wegen Corona abgesagt werden und Mitarbeitende möchte den Urlaub stornieren. Wie ist mit solchen Anfragen umzugehen? Rechtlich betrachtet haben Mitarbeitende keinen Anspruch darauf, dass der Arbeitgeber Urlaub stornieren lässt. Schließlich ist die...

Wie gelingt Mitarbeitenden nach längerer Abwesenheit der Wiedereinstieg ins Unternehmen? Was muss von Unternehmensseite getan werden, um diesen Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten? Idealerweise beginnt das Reboarding am ersten Tag der Abwesenheit von Mitarbeitenden. Wichtig ist, Mitarbeitenden Wertschätzung entgegen zu bringen und zu zeigen, dass er/sie weiterhin einen...

Finden Sie, dass Ihre Führungskraft fair beurteilen kann, ob Sie eine Gehaltserhöhung verdient haben oder nicht? Im Zuge der Veränderung der Arbeitsweisen in Unternehmen steht auch zunehmend das Thema der Gehaltsentscheidungen im Fokus. Wenn die Mitarbeitenden die Wege zu Problemlösungen eigenständig finden und der Führungskraft lediglich Ergebnisse vorgestellt werden, ist es dann...

Aktuell durchläuft die Arbeitswelt eine starke Veränderung. Durch Corona wurden viele Prozesse hinsichtlich Digitalisierung und Veränderung beschleunigt, die ansonsten deutlich länger gedauert hätten. Dies bringt auch mit sich, dass die Anforderungen an die internen Abteilungen vor einer Veränderung stehen. Besonders dem Personalmanagement steht ein Wandel bevor. In einer von Sage...

Welche Effekte des Lockdown konnten Sie bei sich im Unternehmen feststellen? Die internationale Studie von Cigna (Covid-19 Global Impact Study) hat sich mit genau dieser Frage beschäftigt. Wichtige Erkenntnisse daraus sind: 79% der Befragten arbeiten in einem always on-Modus, wodurch es schwerfällt, von der Arbeit abzuschalten 82% geben an, gestresst zu sein 76% sehen...

Arbeiten Sie bereits mit OKR (Objectives and Key Results)? Sie sind aktuell in aller Munde, dabei ist der Ansatz gar nicht so neu: Nahezu alle Tech Riesen im Silicon Valley arbeiten seit ihrer Gründung damit. Doch was sorgt dafür, dass OKR die Mitarbeitenden zu Höchstleistungen motivieren? OKR basieren auf dem Management by Objectives Ansatz, bei dem die strategischen...

Haben Sie den Eindruck, dass in Ihrem Unternehmen zu wenige Mitarbeitende eine zu große Menge an Aufgaben bewältigen müssen? Wenn Sie diese Frage mit „ja“ beantworten, gehören Sie zu einer Mehrheit in deutschen Betrieben. Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hat in einer neuen Studie ermittelt, dass in ca. 80% der Unternehmen ein...

Oft „erfahren“ Mitarbeitende Dinge im Unternehmen, bevor diese offiziell kommuniziert werden. Der sogenannte Flurfunk ist häufig schneller als die Kommunikation durch die Führungsebene. Was zunächst als harmlos erscheint, kann jedoch schnell negative Konsequenzen haben. Gabriele Bringer – Coach beim Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen – erklärt, dass die Lücken,...

Wird bei Ihnen im Unternehmen New Work bereits gelebt? Lange als vielzitiertes Buzzword in verschiedenen Zusammenhängen genutzt, entpuppt sich New Work mittlerweile als Anforderung an Unternehmen, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Insbesondere IT Fachkräfte sind es, die dies von Unternehmensseite einfordern, da ihre Tätigkeit zeit- und ortsunabhängig erbracht werden kann....

Nicht nur in Zeiten von Corona gewinnt das Thema Remote-Arbeit zunehmend an Bedeutung. Viele Unternehmen beschäftigen sich grundsätzlich damit, wie Prozesse, die sonst die persönliche Anwesenheit erfordern, in remote durchgeführt werden können. Schließlich gewinnt das Thema Homeoffice allerorts zunehmend an Bedeutung. Vorn dabei bei den herausfordernden Prozessen steht das Thema...

Sind Ihre Führungskräfte gut für den Umgang mit Konflikten im digitalen Raum gewappnet? Wenn mehr und mehr Mitarbeitende von zu Hause arbeiten, birgt die Wahrnehmung von Konfliktpotenzial und deren Lösung bei einer Eskalation einige Herausforderungen. Zunächst einmal sollten Führungskräfte in der Kommunikation ihrer Erwartungshaltung klar sein, um diesbezügliche Konflikte im...

Gleichberechtigung – ein ständig aktuelles Thema, das insbesondere Frauen bewegt. In einer aktuellen Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) zeigt sich ein weiteres Mal, dass von Gleichberechtigung in Bewerbungsverfahren nach wie vor nicht die Rede sein kann: Frauen mit Kindern müssen ca. ein Drittel mehr Bewerbungen schreiben, um zu einem Interview...

Zeige 1 - 20 von 131 Ergebnissen.

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: