Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN-Nr. 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Einträge mit Genre Blickpunkt .

 „Ja wir hatten falsche Annahmen, und ja wir haben darauf aufbauend falsche Pläne gemacht. Wir haben aber nach bestem Wissen und Gewissen unsere Annahmen formuliert. Mit dem letztendlichen Ergebnis sind wir und können wir auch nicht zufrieden sein. Die Auswirkungen, die sich aus den im Nachhinein falschen Annahmen ergeben haben, sind eine Lehre für uns. Wir haben daraus Konsequenzen...

Wie stehen Sie zum Einsatz von künstlicher Intelligenz in Bewerbungsverfahren? Würden Sie ein Auswahlverfahren mittels Chatbots gutheißen? Bei einer Umfrage der women&work lehnten die teilnehmenden Frauen eine Einstellungsentscheidung durch KI eindeutig ab, das Vertrauen in die durch Algorithmen getroffene Entscheidung fehlt. Auch automatisierte Lebenslauf-Abgleiche, Chatbots und...

Wer kennt sie nicht? Die stillen Mitarbeitenden, die ihren Job tun, ohne groß darüber zu reden oder sich an höherer Stelle zu vermarkten. Sie sind das genaue Gegenteil der „Alphatiere“, die oft auf Führungspositionen sitzen und es im Vergleich hervorragend verstehen, sich gut zu verkaufen. Die  Aufgabe des Managements und der Personalabteilung ist es, genau solche Potenziale zu...

Haben Sie sich bereits mit Themen der Digitalisierung auseinander gesetzt oder gar eine Weiterbildung in diesem Bereich absolviert? Das McKinsey Global Institute (MGI) hat in einer Studie Szenarien zur Digitalisierung entwickelt. Demnach könnte bis 2030 jeder fünfte Job der Automatisierung zum Opfer fallen. Gleichzeitig kommen jedoch neue Jobs hinzu bzw. entstehen völlig neue Berufe....

Wie ist es in Ihrem Unternehmen um die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung bestellt? Kaum ein Thema hat die Unternehmen in den letzten Jahren so in Unruhe versetzt wie die DSGVO. Noch heute sind die meisten Unternehmen damit beschäftigt, die umfassenden Regelungen umzusetzen - der dahinter stehende Personalaufwand ist nach wie vor immens. Nun gibt es vonseiten der Politik...

„Sagen Sie mal, wir haben da einen Kunden, der war bisher immer recht schwierig und zudem hatten wir immer keinen guten Draht und seit Sie den betreuen, läuft das irgendwie ganz anders. Was haben Sie da gemacht, dass das so gut läuft?, fragte die Vorgesetzte einen Verkaufsleiter. Darauf erwiderte dieser: „Mit diesem Kunden war das Verhältnis mal schwierig? Das kann ich mir nicht...

Wird in Ihren Stellenausschreibungen auch das inzwischen so bekannte „(w/m/div.)“ angegeben? Vor kurzem noch eine Besonderheit ist dies inzwischen der übliche Standard bei den meisten Arbeitgebern geworden. Doch damit allein ist eine AGG-konforme Umsetzung nicht erledigt. Eine viel größere Herausforderung als die Umsetzung dieser Vorgaben in Datenbanken und Stellenanzeigen ist die...

Ein Bekannter hat mir neulich von einem interessanten Gespräch in der Produktionshalle eines Industriebetriebes erzählt. Ein relativ neu angestellter Mitarbeiter fragte eine Kollegin: „der da hinten steht schon seit zwei Stunden hier in der Halle rum, macht absolut nichts und schaut den anderen nur beim Arbeiten zu. Wenn der Chef das sieht, wird der doch bestimmt direkt mal...

New Work und Agilität sind in aller Munde. Zunehmend werden Hierarchien verteufelt und die Lösung in neuen Arbeitsformen gesucht, die zum Teil ohne Vorgesetzte auskommen. Doch ist das tatsächlich die Lösung aller Probleme? Stephanie Porschen-Hueck beschäftigt sich als Forscherin am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. mit genau dieser Frage. Oft wird agiles Arbeiten...

Erhalten Sie von Ihrem Unternehmen Urlaubsgeld? Wenn Sie diese Frage mit „ja“ beantworten können, gehören Sie zu den ca. 50 Prozent in Deutschland, bei denen dies noch der Fall ist. Insbesondere in größeren und tarifgebundenen Unternehmen wird Urlaubsgeld gezahlt – so das Ergebnis einer Online-Befragung unter 123.000 Beschäftigten durch das WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung....

„Darf ich mal fragen, wie Sie das machen?“ So begann das Gespräch einer Vorgesetzten mit einer untergebenen Führungskraft. „Die Zufriedenheit, die Motivation und auch die Leistungen und Ergebnisse der ihnen unterstellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat sich deutlich verbessert, seitdem sie ihre Führungskraft sind“. Ziemlich plötzlich kam darauf die Antwort: „das habe ich auch...

Fehler und Falscheinschätzungen sind menschlich und passieren. Jedoch muss man stets versuchen daraus zu lernen und die geeigneten Maßnahmen ergreifen, um künftige Fehler zu verhindern. Ein Beispiel hierzu zeigt, wie das Potential der Belegschaft unterschätzt und bei einem Unternehmen zu einem Umdenken und zu genauerem Hinsehen geführt hat. Es fing zunächst damit an, dass eine...

„Das Verhalten und vor allem Auftreten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern auch außerhalb des Unternehmens sehr wichtig. Wir legen Wert auf ein professionelles, freundliches und angepasstes Verhalten – auch in der Freizeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Fällt unser Personal in der Freizeit durch Verhalten negativ auf,...

Nutzen Sie bereits Kryptowährungen? Die Finanzwelt ist im Wandel und immer mehr Player drängen auf den Markt der Digitalwährungen. So laut einem Pressebericht nun auch Facebook: scheinbar ist die Einführung einer eigenen Kryptowährung geplant, mit der User für das Ansehen von Werbespots entlohnt werden, Händler könnten mit der Währung Werbung schalten. Gespräche mit interessanten...

Erfasst Ihr Arbeitgeber die Arbeitszeiten der Mitarbeitenden? Wenn Sie diese Frage mit "nein" beantworten, geht es Ihnen wohl wie unzähligen Arbeitnehmenden in Deutschland. Seit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, dass Arbeitszeiten der Mitarbeitenden systematisch zu erfassen sind, um zu prüfen, ob die Arbeitszeit eingehalten wurde, ist das Thema in aller Munde....

Die Debatte besteht seitdem es das Thema künstliche Intelligenz gibt: wird KI dazu führen, dass die meisten Jobs überflüssig werden? Wissenschaftler, Forscherinnem, Wirtschaftsvertreter und Politikerinnen sind sich uneins. Sicher ist, dass sich der Arbeitsmarkt durch KI verändern wird. Bei all den Debatten wird jedoch einem Faktor wenig Beachtung geschenkt: nämlich dass KI auch zu ...

Würden Sie oder haben Sie als Eltern zu zweit und in Vollzeit gearbeitet? Wie verhält es sich mit Arbeitnehmern mit oder ohne Kinder eigentlich im Vergleich? Die Ergebnisse des Mikrozensus vom Statistischen Bundesamt zeigen deutlich: Väter sind häufiger berufstätig als kinderlose Männer. Vor allem eine Vollzeittätigkeit ist bei Vätern häufiger zu finden (94%) als bei Männern ohne...

Wird auch Ihre Arbeitswelt zunehmend technischer und digitaler? Gerade im Recruiting, wo es um die Auswahl der passenden Person für einen Job geht, nimmt die Geschwindigkeit an Neuentwicklungen stetig zu, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. So hält nun künstliche Intelligenz in Form von Sprachanalysesoftware im Recruiting Einzug. Die Sprachsoftware Precire zeichnet den Bewerber...

Das Wettbewerb ein Ansporn zur besseren Leistung ist, ist nichts Neues. Aus verschiedenen Gründen möchte man gerne besser sein als andere. Dieses Wettbewerbsprinzip, das vor allem zwischen zwei oder mehreren konkurrierenden Unternehmen besteht, nutzt ein Unternehmen auch intern, sofern dies möglich ist. Sind beispielsweise zwei identische oder zumindest vergleichbare Projekte zu...

Würden Sie Ihrem Chef/Ihrer Chefin sagen, dass Sie wegen einer psychischen Erkrankung im Job ausfallen? Diese Frage stellen sich Mitarbeitende wohl immer häufiger, die Zahl der Ausfälle wegen psychischer Probleme hat sich zwischen 2007 und 2017 mehr als verdoppelt. In 2018 konnte erstmalig ein leichter Rückgang festgestellt werden. Der Anstieg erklärt sich laut Peter Falkai, dem ...

Zeige 1 - 20 von 137 Ergebnissen.

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: